+
Kisten packen für den Job: In Ostdeutschland rechnen 40 Prozent der Studierenden damit, dass sie nach dem Abschluss umziehen müssen. In Westdeutschland sind es 37 Prozent. Foto: Bodo Marks

Studierende rechnen mit Wohnortwechsel bei Berufseinstieg

Hamburg (dpa/tmn) - Umziehen für den Job? Das scheint für viele Berufsanfänger in Deutschland inzwischen normal zu sein. Laut einer Umfrage rechnen viele damit, ihren Wohnort für eine Stelle wechseln zu müssen.

Beim Berufseinstieg sind viele Studenten flexibel, was den künftigen Arbeitsort angeht. In Ostdeutschland rechnen 40 Prozent fest damit, dass sie nach dem Studienabschluss innerhalb Deutschlands umziehen werden. In Westdeutschland sind es ähnlich viele (37 Prozent). Das hat eine Studierendenbefragung des Marktforschungsinstituts Research Now ergeben. Für eher wahrscheinlich, dass ein Umzug ansteht, halten es 37 Prozent in Ost- und 39 Prozent in Westdeutschland.

Wohin sich ein Umzug lohnt, beurteilen Studenten unterschiedlich. Von den Befragten sind zwei von drei (62 Prozent) der Auffassung, dass Bayern ihnen die besten Karriereperspektiven bietet. Häufig genannt werden außerdem Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Wenige Anhänger haben Thüringen (2 Prozent), das Saarland (1 Prozent) und Bremen (1 Prozent). Mehrfachnennungen waren möglich. An der Befragung im Auftrag der Unternehmensberatung Ernst & Young nahmen 4300 Studenten teil.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Elternzeit oder krank: So bleiben Kollegen in Kontakt

Das Kind brüllt, die Arbeit ist weit weg. Berufstätige in Elternzeit sind erstmal raus aus dem Job. Dennoch möchten sich einige auf dem Laufenden halten. Auch wer länger …
In Elternzeit oder krank: So bleiben Kollegen in Kontakt

Gute Aussichten: Jobs im Gesundheitsbereich

Wer beruflich im Bereich Gesundheit Fuß fassen will, hat zur Zeit gute Chancen. Besonders in der Pflegebranche besteht ein erhöhter Bedarf an Fachkräften. Aber auch bei …
Gute Aussichten: Jobs im Gesundheitsbereich

Projekt "Assistierte Ausbildung": Hilfe für Lehrlinge und Azubis

Ärger mit dem Meister, Probleme in der Berufsschule – für manche Lehrlinge ist die Ausbildung bereits beendet, noch bevor sie richtig begonnen hat. Sich trotzdem …
Projekt "Assistierte Ausbildung": Hilfe für Lehrlinge und Azubis

Schulleiter erteilt Helikopter-Eltern eine Abfuhr

Little Rock - Wer kennt sie nicht, die überfürsorglichen und stets präsenten Erziehungsberechtigten - auch Helikopter-Eltern genannt. Einem Schulleiter in den USA gingen …
Schulleiter erteilt Helikopter-Eltern eine Abfuhr

Kommentare