+
Junge Menschen ohne Abitur haben es schwer, ein Studium aufzunehmen. Das ist das Ergebnis einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung. Foto: Jens Kalaene

Weg zum Studium ohne Abitur oft beschwerlich

Bremen - In der Theorie ist ein Studium auch ohne Abitur möglich - in der Praxis ist der Weg jedoch häufig beschwerlich. Das legt eine Studie von Forschern der Universität Bremen nahe, für die 40 Studierende ohne Abitur interviewt wurden.

Laut der Studie, die von der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung gefördert wurde, macht es Schulabsolventen ohne Abitur viel Mühe, an eine Hochschule zu gelangen. Gerade die Aufnahme des Studiums war für viele nicht leicht. Nicht selten erfuhren die beruflich Qualifizierten nur durch Zufall, dass es die Möglichkeit gibt, ohne Abitur zu studieren. Viele beklagten außerdem die je nach Hochschule unterschiedlichen Zulassungsvoraussetzungen.

Wer einen Studienplatz bekam, fühlte sich zu Beginn an der Hochschule häufig zunächst fremd. Bei den meisten lösten sich diese Ängste dann jedoch schnell auf, und das Studium funktionierte reibungslos.

Bislang sind nur wenige Studierende ohne Abitur an den Hochschulen eingeschrieben: 2011 gehörten an den staatlichen Universitäten zu dieser Gruppe 0,8 Prozent aller Studierenden - an den Fachhochschulen waren es etwas mehr (3,7 Prozent).

 dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was gegen Lampenfieber im Job hilft

Statt souverän gegenüber dem Team das neue Projekt zu erklären, kämpft mancher mit Herzrasen und Zitterstimme. Dem selbstsicheren Auftritt steht Lampenfieber entgegen. …
Was gegen Lampenfieber im Job hilft

Bei Problemen in der Ausbildung bieten Mentoren Hilfe

Ist diese Ausbildung überhaupt das richtige für mich? - Das fragen sich wahrscheinlich viele Jugendliche, die Schwierigkeiten in der Lehre haben. Manchmal reicht schon …
Bei Problemen in der Ausbildung bieten Mentoren Hilfe

So häufig verlieben sich Deutsche in ihre Arbeitskollegen

Nirgendwo verbringt man mehr Zeit als am Arbeitsplatz. Kein Wunder also, dass hin und wieder zwischen zwei Kollegen die Funken fliegen. Eine Studie zeigt nun, wie viele …
So häufig verlieben sich Deutsche in ihre Arbeitskollegen

Die richtigen Fragen können Mitarbeiter motivieren

In Stresssituationen kommunizieren Chefs gerne im knappen Befehlston. Das ist der falsche Weg, sagen jetzt Wissenschaftler. Vorgesetzte sollten den Mitarbeitern lieber …
Die richtigen Fragen können Mitarbeiter motivieren

Kommentare