Bauarbeiter, die oft starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, sollten auf guten Schutz achten und viel trinken.
+
Bauarbeiter, die oft starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, sollten auf guten Schutz achten und viel trinken.

Wenn die Sonne zur Gefahr wird

Bauarbeiter brauchen Schutz

Scheint die Sonne, steigt bei vielen die gute Laune. Wer allerdings im Freien harter körperlicher Arbeit nachgeht, hat bei Hitze weniger zu lachen. Hier sind ein guter Schutz gegen die Sonnenstrahlen und viel Flüssigkeit ein Muss.

Berlin - Bauarbeiter und Landwirte sollten beim Thema Sonnenschutz bei der Arbeit nicht nachlässig sein. Es gibt immer wieder durch Hitze ausgelöstes Herzkreislaufversagen.

In Einzelfällen kann das zum Tod führen, sagt Anette Wahl-Wachendorf. Sie ist Vize-Präsidentin des Verbands der Betriebs- und Werksärzte in Berlin. Wichtig sei deshalb, ausreichend zu trinken. Zwei bis drei Liter Wasser sollten bei Temperaturen über 20 Grad das Minimum sein. Die Pausen verbringen Beschäftigte am besten im Schatten. Gut ist außerdem, am Morgen früher zu beginnen und dann gegen Mittag länger auszusetzen, um die heißeste Zeit des Tages zu meiden.

Außerdem sollten Bauarbeiter selbst bei hohen Temperaturen ihr Hemd anbehalten. Den Kopf schützen sie am besten mit einem Hut, das Gesicht, die Ohren und die Arme cremen sie mit Sonnencreme ein. Die Gefahr an Hautkrebs zu erkranken ist bei Menschen, die viel im Freien arbeiten, größer als bei anderen. Auch deshalb sei es wichtig, auf ausreichend Schutz zu achten.

dpa

Auch interessant

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Meistgelesene Artikel

Unter Umständen teurer: Studium in Großbritannien

Ein Auslandssemester in Großbritannien: Viele Studenten aus Deutschland zieht es während ihres Studiums auf die Insel. Doch das könnte nach dem Brexit außerhalb des …
Unter Umständen teurer: Studium in Großbritannien

Neue Masterstudiengänge: Drei Unis mit neuen Fachbereichen

Berlin, Darmstadt und Bayreuth haben an ihren Universitäten und Hochschulen nachgerüstet. Neue interessante Masterstudiengänge werden angeboten, für die sich Absolventen …
Neue Masterstudiengänge: Drei Unis mit neuen Fachbereichen

Wenn der Urlaub zu Ende ist: Entspannt in den Job starten

Endlich Urlaub. Und dann ist es auch noch so schön, dass dies am liebsten bis zum letzten Tag ausgekostet wird, ehe einen der Berufsalltag wieder einholt. Damit der …
Wenn der Urlaub zu Ende ist: Entspannt in den Job starten

Revolution bei Bewerbungen: Siemens als Vorreiter?

Welchen Bewerber nimmt eine Firma für eine offene Stelle? Natürlich den besten, könnte man meinen. Doch Personalverantwortliche könnten sich bei ihrer Entscheidung in …
Revolution bei Bewerbungen: Siemens als Vorreiter?

Kommentare