+
An den neuen Kratzbaum gewöhnen sich Katzen leichter, wenn dieser nach Katzenminze duftet. Foto: Jens Schierenbeck

Die Katze zum Kratzbaum locken

Wiesbaden (dpa/tmn) - Die Liebe zur eigenen Katze ist nicht grenzenlos. Vom teuren Sofa beispielsweise sollte Mieze lieber ihre Krallen lassen. Katzen-Halter können dafür auf einen Trick zurückgreifen.

Katzen sollten täglich ihre Krallen wetzen können. So können sie die stumpf gewordenen abstreifen und die darunter bereits nachgewachsenen scharfen Krallen freilegen. Um zu verhindern, dass die Vierbeiner das Sofa missbrauchen, sind Kratzbäume oder -matten hilfreich. Da die Tiere sie nicht immer sofort annehmen, können Halter sie ihnen mit Katzenminze schmackhaft machen. Diesen Duft gibt es auch zum Aufsprühen, erläutert der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe. Größere Chancen zum Lieblingsplatz zu werden haben hohe Kratzbäume. Von dort aus hat die Katze einen guten Überblick über das Geschehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hamster-Baby mit gebrochenem Beinchen erobert das Internet

Winzige Hamster sind ja an sich schon der Inbegriff von Niedlichkeit. Eines dieser Tiere aus Russland übertrifft seine Artgenossen jedoch: Es hat eine Schiene für sein …
Hamster-Baby mit gebrochenem Beinchen erobert das Internet

Diese Tiere werden alt: Landschildkröten richtig halten

Ein Haustier braucht viel Geduld, Zuneigung und Ausdauer des Halters. Das gilt auch für Landschildkröten. Die Fördergemeinschaft Leben mit Haustieren rät auf was Halter …
Diese Tiere werden alt: Landschildkröten richtig halten

Wo kommt das Ei her? Miethennen klären Kinder auf

Gackernd läuft eine Gruppe Hühner über den Hof - aber nur für kurze Zeit, denn sie sind gemietet. Mit ihnen testen Neugierige, ob sie dauerhaft Hühner halten möchten …
Wo kommt das Ei her? Miethennen klären Kinder auf

Sommerliche Temperaturen: Was Tiere gegen die Hitze tun

Auch Tiere haben mit Hitze zu kämpfen. Die Maßnahmen gegen die hohen Temperaturen der Zwei- und Vierbeiner sind dabei sehr unterschiedlich. Ein Überblick:
Sommerliche Temperaturen: Was Tiere gegen die Hitze tun

Kommentare