+
An den neuen Kratzbaum gewöhnen sich Katzen leichter, wenn dieser nach Katzenminze duftet. Foto: Jens Schierenbeck

Die Katze zum Kratzbaum locken

Wiesbaden (dpa/tmn) - Die Liebe zur eigenen Katze ist nicht grenzenlos. Vom teuren Sofa beispielsweise sollte Mieze lieber ihre Krallen lassen. Katzen-Halter können dafür auf einen Trick zurückgreifen.

Katzen sollten täglich ihre Krallen wetzen können. So können sie die stumpf gewordenen abstreifen und die darunter bereits nachgewachsenen scharfen Krallen freilegen. Um zu verhindern, dass die Vierbeiner das Sofa missbrauchen, sind Kratzbäume oder -matten hilfreich. Da die Tiere sie nicht immer sofort annehmen, können Halter sie ihnen mit Katzenminze schmackhaft machen. Diesen Duft gibt es auch zum Aufsprühen, erläutert der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe. Größere Chancen zum Lieblingsplatz zu werden haben hohe Kratzbäume. Von dort aus hat die Katze einen guten Überblick über das Geschehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wellensittiche nicht alleine halten

Wer ist schon gern alleine? Das gilt genauso für Wellensittiche. Wer sich so ein Vögelchen halten möchte, sollte sich am besten ein Pärchen holen. Figuren oder ähnliches …
Wellensittiche nicht alleine halten

Aquarium: Filter können Fischnachwuchs gefährlich werden

Wer Fischnachwuchs im Aquarium hat, kann sich erst einmal freuen. Aber Vorsicht: Der Halter sollte bestimmten Gefahren vorbeugen.
Aquarium: Filter können Fischnachwuchs gefährlich werden

Paletten-Doktorfische brauchen große Aquarien

Animiert im Film scheinen Paletten-Doktorfische niedlich und etwas tollpatschig. Doch ihre Haltung ist anspruchsvoll. Wer sich mit den Seewasserfischen nicht auskennt, …
Paletten-Doktorfische brauchen große Aquarien

Für Flyball müssen Hunde gut trainiert sein

Wer als Halter gemeinsam mit seinem Hund Sport machen möchte, kann zwischen unterschiedlichen Sportarten wählen. Beim Flyball bewegt sich vor allem der Hund, der Halter …
Für Flyball müssen Hunde gut trainiert sein

Kommentare