Eine Krankenversicherung für den Vierbeiner: Nach Einschätzung von Verbraucherschützern sind die Zusatzkosten oft zu hoch. Foto: Kirsten Neumann
+
Eine Krankenversicherung für den Vierbeiner: Nach Einschätzung von Verbraucherschützern sind die Zusatzkosten oft zu hoch.

Finanztest

Lohnen sich Krankenversicherungen für Tiere?

Bei vielen Verletzungen und Krankheiten können schnell hohe Tierarztkosten entstehen. So mancher Halter denkt da schon einmal über eine Krankenversicherung für sein Tier nach.

Wer eine Krankenversicherungen für Hund, Katze oder Pferd abschließen will, muss mit Zusatzkosten rechnen. Auch die Auswahl der Angebote ist sehr begrenzt. Die Verbraucherschützer raten eher vom Abschluss einer Krankenversicherungen für Tiere ab.

Viele Anbieter von Krankenvollschutzversicherungen verlangen von den Tierbesitzern eine Selbstbeteiligung. Darauf macht die Stiftung Warentest in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest" (02/2016) aufmerksam.

Die Warentester untersuchten 27 Tarife. Neben den oft hohen Kosten bemängelten die Tester die geringe Auswahl der Angebote. Das Fazit der Experten: Tierkrankenversicherungen lohnen sich eher selten. Bei mehreren Versicherern gebe es zudem Einschränkungen bei den Leistungen. So übernahmen viele Versicherer beispielsweise nicht die Kosten für Operationen oder Vorsorge- und Heilbehandlungen.

dpa/tmn

Auch interessant

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Meistgelesene Artikel

Labradoodle und Co: Designer-Hunde vor dem Kauf prüfen

Goldendoodle, Labradoodle oder Woodle: Mischungen aus verschiedenen Hunderassen sind beliebt. Doch die Kreuzungen sind, bezogen auf ihre Gesundheit, mitunter riskant. …
Labradoodle und Co: Designer-Hunde vor dem Kauf prüfen

„Ugliest Dog Contest“: Schaulaufen der Hässlichen

Krause Haare, wenig Fell, schlaffe Zungen, irre Blicke: Beim „Ugliest Dog Contest“ in Kalifornien werben besonders hässliche Hunde um die Gunst des Publikums. Das Fell …
„Ugliest Dog Contest“: Schaulaufen der Hässlichen

Bucheckern: Siebenschläfer müssen jetzt fressen

Siebenschläfer sind nur kurz aktiv. Jetzt, wenn es warm ist. Die putzigen Tierchen brauchen nun eine fette Beute.
Bucheckern: Siebenschläfer müssen jetzt fressen

Bei übergewichtigem Hund: Keine Rippen mehr fühlbar

Noch pummelig süß oder schon übergewichtig? Ob ihr Hund zu dick ist, können Halter gut sehen und fühlen.
Bei übergewichtigem Hund: Keine Rippen mehr fühlbar

Kommentare