+
Eine Krankenversicherung für den Vierbeiner: Nach Einschätzung von Verbraucherschützern sind die Zusatzkosten oft zu hoch.

Finanztest

Lohnen sich Krankenversicherungen für Tiere?

Bei vielen Verletzungen und Krankheiten können schnell hohe Tierarztkosten entstehen. So mancher Halter denkt da schon einmal über eine Krankenversicherung für sein Tier nach.

Wer eine Krankenversicherungen für Hund, Katze oder Pferd abschließen will, muss mit Zusatzkosten rechnen. Auch die Auswahl der Angebote ist sehr begrenzt. Die Verbraucherschützer raten eher vom Abschluss einer Krankenversicherungen für Tiere ab.

Viele Anbieter von Krankenvollschutzversicherungen verlangen von den Tierbesitzern eine Selbstbeteiligung. Darauf macht die Stiftung Warentest in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Finanztest" (02/2016) aufmerksam.

Die Warentester untersuchten 27 Tarife. Neben den oft hohen Kosten bemängelten die Tester die geringe Auswahl der Angebote. Das Fazit der Experten: Tierkrankenversicherungen lohnen sich eher selten. Bei mehreren Versicherern gebe es zudem Einschränkungen bei den Leistungen. So übernahmen viele Versicherer beispielsweise nicht die Kosten für Operationen oder Vorsorge- und Heilbehandlungen.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rassmo und Co.: Designerhunde und das "genetische Roulette"

Sogenannte Designerhunde sehen oft besonders niedlich aus und versprechen Vorteile - etwa für Allergiker. Aber Kritiker warnen und sprechen von "genetischem Roulette".
Rassmo und Co.: Designerhunde und das "genetische Roulette"

Vögel füttern im Winter: Mehrere Futterstellen sind besser

Im Winter Vögel zu füttern, macht Spaß. Allerdings fressen Amseln, Finken und Spatzen nicht das Gleiche - und auch nicht immer gerne gemeinsam.
Vögel füttern im Winter: Mehrere Futterstellen sind besser

Bello Bewegung verschaffen: Gutes Spielzeug für Haustiere

Haustiere spielen gerne. Das sollten Halter berücksichtigen, wenn sie zu Weihnachten ihre Vierbeiner bescheren wollen. Allerdings eignen sich nicht alle Spielzeuge als …
Bello Bewegung verschaffen: Gutes Spielzeug für Haustiere

Enten und Gänse: Höllenqualen für Federbetten und Winterjacken

Seit Menschen Federn und Daunen als fluffige Füllung für Kissen, Decken und wärmende Jacken schätzen, müssen jedes Jahr Millionen Gänse und Enten Höllenqualen leiden.
Enten und Gänse: Höllenqualen für Federbetten und Winterjacken

Kommentare