+
Manche Hunde gehen lieber im Mantel in die Kälte. Halter sollten beim Kauf darauf achten, dass der Hund in seiner Bewegung nicht einschränkt wird.

Zamperl

Welcher Mantel ist für den Hund geeignet?

Wenn es draußen eisig ist, freut sich nicht nur der Mensch über dicke Kleidung. Auch Hunde gehen gern im Mantel spazieren. Doch nicht jeder Mantel ist geeignet. Worauf sollten Halter achten?

Bei Kälte tut manchen Hunden ein kleiner Mantel gut. Das gilt vor allem für Rassen ohne Unterwolle, Welpen sowie kranke und alte Hunde, erläutert der Industrieverband Heimtierbedarf.

Halter sollten darauf achten, dass sich der Hund in seiner Kleidung normal bewegt und nicht eingeschränkt ist. Ein besonders gutes Zeichen ist es, wenn Vierbeiner, die bei Kälte und Schmuddelwetter nur ungern rausgegangen sind, mit Mantel lieber spazieren gehen.

Halter sollten darauf achten, dass die Kleidung auf der Hundehaut nirgends scheuert und das Tier nicht in seiner Bewegungsfreiheit stört. Außerdem sollte der Mantel leicht anzulegen, atmungsaktiv, weich, waschbar, wind- und wasserdicht sein.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mäntel sind für kurzhaarige Hunde im Herbst sinnvoll

An kalten Tagen freuen sich nicht nur Menschen über warme Bekleidung. Auch einige Hunderassen können einen Wärmeschutz bei Spaziergängen gebrauchen. Insbesondere für …
Mäntel sind für kurzhaarige Hunde im Herbst sinnvoll

Einmaliges Auswilderungsprojekt für Orang-Utans

Die einzigartigen großen Menschenaffen Südostasiens sind vom Aussterben bedroht. Nur noch 6500 Orang-Utans leben auf der Insel Sumatra in Indonesien.
Einmaliges Auswilderungsprojekt für Orang-Utans

Der Katzen-Mann von Aleppo kümmert sich um zurückgelassene Haustiere

Hunderttausende Menschen flohen bereits aus der Stadt. Sie ließen alles zurück, auch ihre Haustiere. Ein Mann kümmert sich nun um die verlassenen Katzen Aleppos. Es sind …
Der Katzen-Mann von Aleppo kümmert sich um zurückgelassene Haustiere

Igel auf der Straße möglichst zwischen die Autoräder nehmen

Derzeit sind Igel wieder gehäuft auch auf Straßen unterwegs. Autofahrer sollten versuchen, die Tierchen nicht zu überfahren. Lässt es die Verkehrssituation zu, gibt es …
Igel auf der Straße möglichst zwischen die Autoräder nehmen

Kommentare