+
Es ist meist nicht nur gefährlich, von Schlangen gebissen zu werden. Die Tiere können auch Salmonellen übertragen. Halter sollten daher streng auf Hygiene achten.

Infektionsgefahr: 

Reptilien-Halter müssen auf Hygiene achten

Die größte Gefahr bei Reptilien geht häufig von ihrem Gift aus. Doch ein meist unbemerktes Risiko für Reptilien-Halter ist ein ganz anderes: Die Tiere übertragen bedrohliche Bakterien.

Reptilien haben oft Salmonellen im Körper und können diese an ihre Halter weitergeben. Wer ein Reptil zu Hause hält, sollte daher vor allem darauf achten, dass die Tiere keinen Kontakt zu Babys, Kleinkindern und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem haben.

Wichtig sei, Reptilien möglichst hygienisch zu halten. So müssen beispielsweise Waschbecken gereinigt und desinfiziert werden, wenn dort Terrarien sauber gemacht wurden. Außerdem dürfen die Tiere keinen Kontakt zu Lebensmitteln haben - und sich nicht dort aufhalten, wo Essen zubereitet oder gegessen wird. Darauf weist die Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft hin.

Außerdem müssen Reptilien artgerecht und mit Sachkunde gehalten werden. Und: Regelmäßige Tierarztbesuche sind wichtig. Die Experten raten allerdings davon ab, in jedem Fall mit Antibiotika gegen die Salmonellen der Tiere vorzugehen. So könnten beispielsweise multiresistente Keime entstehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie kommt denn dieser Hai in die Pfütze?

Im Kultfilm "Sharnado" werden lebende Haie durch Los Angeles gewirbelt. Im australischen Adelaide gab es nun einen ähnlichen Fall: Polizisten fanden einen Hai in einer …
Wie kommt denn dieser Hai in die Pfütze?

Warme Tage: Was bei Hitze für Hunde zählt

An heißen Tagen kann es auch für Hunde unangenehm warm werden. Deshalb sollten Halter entsprechend füttern. Außerdem macht es wenig Sinn, in der prallen Sonne spazieren …
Warme Tage: Was bei Hitze für Hunde zählt

Angst vor Gewitter: Hund mit bekannten Geräuschen ablenken

Viele Hunde haben ein sensibles Gehör und reagieren empfindlich auf Gewitter und Blitze. Wenn der eigene Vierbeiner Angst hat, sollte der Besitzer ihn beruhigen. Dafür …
Angst vor Gewitter: Hund mit bekannten Geräuschen ablenken

Paar lässt Hund auf Balkon und fährt in Urlaub

Dietersheim - Wohin mit dem Haustier im Urlaub? Hundebesitzer aus Mittelfranken leinten ihr Zamperl einfach auf dem heimischen Balkon an und fuhren weg. Das Tier war der …
Paar lässt Hund auf Balkon und fährt in Urlaub

Kommentare