Katzen nutzen den Kratzbaum zum Krallenkürzen und Spielen. Foto: Silvia Marks
+
Katzen nutzen den Kratzbaum zum Krallenkürzen und Spielen.

auf Zehenballen drücken

Katzenkrallen kürzen: So geht's

Normalerweise kürzen Katzen ihre Krallen selbst an einem Kratzbaum. Freigänger machen das an richtigen Bäumen. Manchmal brauchen die Tiere aber Hilfe. Packt der Tierhalter es richtig an, kann er die Krallen schneiden.

München - Beim Kürzen der Krallen einer Katze drücken Halter am besten erst sanft auf den Zehenballen. Dadurch strecken sich die Krallen und sind gut zu erreichen, heißt es in der Zeitschrift "Ein Herz für Tiere" (Ausgabe März 2016).

Dafür eignet sich eine spezielle Zange. Wichtig ist, dass man nur bis kurz vor dem durchbluteten Teil der Krallen schneidet, um das Tier nicht zu verletzen. Gerade ältere Katzen brauchen bei der Krallenpflege oft Unterstützung.

dpa/tmn

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Meistgelesene Artikel

Gassigehen: Hundehaufen gehören nicht aufs Feld

Ein Hund muss immer wieder raus. Zum einen braucht er Bewegung, zum anderen will er sein Geschäft erledigen. Auf Weiden sind Hundehaufen nicht gerne gesehen.
Gassigehen: Hundehaufen gehören nicht aufs Feld

Warum Fruchtfliegen riesige Spermien haben

Die Fruchtfliege Drosophila bifurca ist bloß wenige Millimeter groß, produziert aber knapp sechs Zentimeter lange Spermien. Was hat es damit auf sich?
Warum Fruchtfliegen riesige Spermien haben

Verlassene Vogelkinder: Nicht immer aus dem Nest gefallen

Tierschutzorganisation Peta: Ob ein verlassenes Vogelkind tatsächlich aus dem Nest gefallen ist, verrät das Gefieder. Ist es wirklich noch nicht flügge, können …
Verlassene Vogelkinder: Nicht immer aus dem Nest gefallen

Die Katze ist beliebtestes Haustier der Deutschen

Die Katze ist einer Umfrage zufolge das beliebteste Haustier der Deutschen. Beinahe jeder dritte Bundesbürger (29 Prozent) hält demnach eine Katze zu Hause, wie die GfK …
Die Katze ist beliebtestes Haustier der Deutschen

Kommentare