Genüssliches Gähnen oder schon Langeweile? Halter von Wohnungskatzen sollten darauf achten, dass ihr Tier genug Möglichkeiten hat, um zu spielen, sich zu verstecken und sich auszutoben. Foto: Axel Heimken
+
Genüssliches Gähnen oder schon Langeweile? Halter von Wohnungskatzen sollten darauf achten, dass ihr Tier genug Möglichkeiten hat, um zu spielen, sich zu verstecken und sich auszutoben. Foto: Axel Heimken

Langeweile kann Katzen aggressiv machen

In einem leeren Zimmer ohne Verstecke, Spiel- und Kratzgelegenheiten fühlen sich Katzen nicht wohl. Sie langweilen sich. Das wiederum kann zu Aggressivität führen. Vor allem bei Wohnungskatzen ist daher auf Abwechslung zu achten.

Hamburg (dpa/tmn) - Manche Katzen sind unberechenbar, kratzen, beißen und fauchen plötzlich. Eine Ursache dafür kann Langeweile sein, teilt die Tierschutzorganisation Vier Pfoten mit. Schließlich sind Katzen von Natur aus Jäger.

Halter sollten die Katze deshalb genug auslasten. Sie muss die Möglichkeit haben, zu spielen, zu toben und sich zu verstecken. Bei Katzen, die nur in der Wohnung leben, helfen abwechslungsreiche Räume, ein Kratzbaum und vielleicht eine zweite Katze.

Ist eine Katze aggressiv, kann das aber auch Ursachen in der Vergangenheit haben. Ein möglicher Grund für ein solches Verhalten sei etwa, wenn das Tier zu früh von Mutter und Geschwistern getrennt wurde, heißt es bei Vier Pfoten.

Mehr zum Thema

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Rhodesian Ridgeback: Ein idealer Hund für die Familie

Der Rhodesian Ridgeback ist ein nervenstarkes Tier. Allerdings kann der Hund mitunter auch auf Stur stellen. Das sind die Vor- und Nachteile der Rasse:
Rhodesian Ridgeback: Ein idealer Hund für die Familie

Technik für Heimtiere: Füttern per Handy und Orten per GPS

Mit Hightech werden nun auch die Besitzer von Haustieren geködert: GPS-Ortungssysteme helfen bei der Suche nach dem entlaufenen Liebling, Klappen öffnen sich nur per …
Technik für Heimtiere: Füttern per Handy und Orten per GPS

Schutz für den Hund: Vierbeiner impfen lassen

Vorsicht ist geboten beim Gassigehen. Gefährliche Krankheitserreger lauern im Freien überall. Und sie werden immer resistenter. Es ist ratsam, sich beim Tierarzt immer …
Schutz für den Hund: Vierbeiner impfen lassen

Vertrauter und Lehrer: Haustiere tun Kindern gut

Ein Haustier: Irgendwann kommt dieser Wunsch wohl in fast jeder Familie auf. Wenn die Voraussetzungen stimmen, kann das für die Kinder viele positive Effekte haben. Denn …
Vertrauter und Lehrer: Haustiere tun Kindern gut

Kommentare