Vögel freuen sich über kleine Häuschen als Nistplatz. Foto: Felix Kästle
+
Vögel freuen sich über kleine Häuschen als Nistplatz. Foto: Felix Kästle

Mildes Wetter: Jetzt schon Nistkästen für Vögel aufhängen

Gartenvögel haben es in Wohngebieten oft schwer, Nistplätze zu finden. Der Mensch kann hier etwas nachhelfen.

Berlin (dpa/tmn) - Wegen des relativ milden Wetters in großen Teilen Deutschlands sollten Gartenbesitzer ruhig schon jetzt erste Nistkästen aufhängen. Das rät der Verein Aktion Tier.

Der Ort für die Kästen sollte so ruhig und windgeschützt wie möglich sein und sich in etwa zwei bis drei Metern Höhe befinden. Gut ist es auch, wenn das Einflugloch in Richtung Osten oder Südosten zeigt. Dann ist es nicht so feucht und kalt, wie in Richtung Norden oder Westen - aber die Vögel sind auch nicht der prallen Sonne ausgesetzt.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Meistgelesene Artikel

Dieser Hund hat einen kugelrunden Kopf

Das flauschige Hündchen namens Tori hat eine außergewöhnliche Frisur. Auf seiner Instagram-Seite präsentiert es stolz seinen Kugel-Kopf.
Dieser Hund hat einen kugelrunden Kopf

Kost und Kameraden: Was Guramis im Aquarium brauchen

Sie sind bekannt dafür, dass sie ungern alleine leben. Guramis möchten mit anderen Guramis zusammen sein. Wer diese Labyrinthfische im Aquarium hat, sollte aber auch …
Kost und Kameraden: Was Guramis im Aquarium brauchen

An die Münchner, die den Dreck ihrer Hunde nicht wegmachen

München - Hundetrainerin Nathalie Örlecke hat den Münchnern, die den Dreck ihrer Hunde nicht wegmachen, etwas Wichtiges zu sagen. Lesen Sie ihren wütend geschriebenen …
An die Münchner, die den Dreck ihrer Hunde nicht wegmachen

Labradoodle und Co: Designer-Hunde vor dem Kauf prüfen

Goldendoodle, Labradoodle oder Woodle: Mischungen aus verschiedenen Hunderassen sind beliebt. Doch die Kreuzungen sind, bezogen auf ihre Gesundheit, mitunter riskant. …
Labradoodle und Co: Designer-Hunde vor dem Kauf prüfen

Kommentare