Katzen brauchen eine Weile, um sich an Diätnahrung zu gewöhnen. Anfangs sollten Halter daher kleine Portionen mit dem gewohnten Futter vermengen. Foto: Soeren Stache
+
Katzen brauchen eine Weile, um sich an Diätnahrung zu gewöhnen. Anfangs sollten Halter daher kleine Portionen mit dem gewohnten Futter vermengen. Foto: Soeren Stache

Mit einem Löffel anfangen: Katze an Diätfutter gewöhnen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Ob Niere oder Schilddrüse: Bei vielen Krankheiten brauchen Katzen ein spezielles Diätfutter. Begeistert sind die meisten Tiere von der Umstellung nicht. Halter brauchen deshalb einen langen Atem.

Katzenhalter sollten das Tier anfangs nur eine kleine Portion des neuen Futters unter das gewohnte Futter mischen. Am Anfang könne das nur ein Teelöffel sein, erläutert der Bundesverband praktizierender Tierärzte. Bei der Vorauswahl sollten Besitzer auch die Futtervorlieben ihres Tieres berücksichtigen: Liebt es Fisch, würde man bei einer Diät wegen Nierenproblemen zuerst zu einer Thunfischsorte greifen.

Möchten Halter von Trocken- auf Nassfutter umstellen, können sie versuchen, das Trockenfutter anzufeuchten oder Trockenfutter auf und in das Nassfutter zu schmuggeln. Auf die harte Tour sollten es Besitzer lieber nicht versuchen: Katzen sind in der Lage, mehrere Tage neues Futter zu ignorieren und zu hungern. Durch die Futterverweigerung können sie eine Lebererkrankung entwickeln.

Auch interessant

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Meistgelesene Artikel

Vor dem Urlaub: Was Fischbesitzer tun sollten

Wer ein Aquarium besitzt, sollte ein paar Tage vor dem Urlaub aktiv werden. Sonst kann es für Fische während der Abwesenheit eng werden.
Vor dem Urlaub: Was Fischbesitzer tun sollten

Fuchsbandwurm: Für Haustier und Mensch gefährlich

Füchse können Bandwürmer haben. Manchmal wird der Befall über Mäuse an Haustiere weitergetragen. Ob Hund oder Katze - sind die erst einmal am Bandwurm erkrankt, wird es …
Fuchsbandwurm: Für Haustier und Mensch gefährlich

Ein Hund zum Teilen: Für Halter mit wenig Zeit

Einen Hund teilen wie eine Wohnung oder ein Auto? Beim Dog-Sharing treffen Hundebesitzer mit wenig Zeit auf Menschen, die sich kein eigenes Tier anschaffen wollen oder …
Ein Hund zum Teilen: Für Halter mit wenig Zeit

Straßenhunde: Konkurrenz für heimische Tierheimhunde

Hunde, Katzen und Co. aus dem Tierheim werden nicht immer vermittelt. Das Angebot ist größer als die Nachfrage. Zudem wollen sich viele potenzielle Halter einen Hund aus …
Straßenhunde: Konkurrenz für heimische Tierheimhunde

Kommentare