Fledermäuse sollten jetzt eigentlich im Winterschlaf sein. Foto: Jens Wolf
+
Fledermäuse sollten jetzt eigentlich im Winterschlaf sein. Foto: Jens Wolf

Nabu: Fledermäuse wachen wegen Kälte aus Winterschlaf auf

Die Kälte macht einigen Tieren zu schaffen. Auch solchen, die eigentlich im Winterschlaf sind. Fledermäuse zum Beispiel, sie wachen unter bestimmten Bedingungen auf.

Potsdam (dpa) - Der Kälteeinbruch macht auch Fledermäusen zu schaffen, die sich für ihren Winterschlaf ein nicht ausreichend warmes Quartier ausgesucht haben. Sie wachen auf, suchen einen neuen Unterschlupf und stören dabei manchmal ihre noch schlafenden Artgenossen.

Die gestörten Tiere stürzten dann manchmal noch schlafend zu Boden. Das berichtet der Naturschutzbund (Nabu) Brandenburg. Wer eine Fledermaus finde, solle Experten informieren. In dieser Woche seien bereits sieben Fledermäuse in Brandenburg aufgelesen und dem Nabu in Potsdam gebracht worden. Alle in Brandenburg vorkommenden Fledermausarten stehen unter Naturschutz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Babysonnenmilch verwenden: Weißen Katzen droht Sonnenbrand

Es ist wie bei hellhäutigen Menschen: Katzen mit hellem Fell reagieren auf Sonne empfindlicher. Daher ist es wichtig, ihre gefährdeten Körperstellen mit Sonnencreme zu …
Babysonnenmilch verwenden: Weißen Katzen droht Sonnenbrand

Hilfe, da ist ein Seehund auf dem Friedhofsklo!

Ausgerechnet auf der Toilette eines Friedhofs hat eine Australierin unerwartet Leben entdeckt: Ein 120 Kilo schwerer Seehund hatte sich das WC als Ruheort ausgesucht und …
Hilfe, da ist ein Seehund auf dem Friedhofsklo!

Schon gewusst? Stechmücken werden nicht vom Licht angezogen

Nicht alle Volksweisheiten erweisen sich als zutreffend: So zum Beispiel werden Stechmücken gar nicht vom Licht angezogen, sondern vielmehr ihre Artgenossen, die …
Schon gewusst? Stechmücken werden nicht vom Licht angezogen

"isartau": Leinen los für Münchner Hunde

München - „Made in Munich“ – klingt doch gut. Viele Jungunternehmer haben sich entschieden, ihre Marken und Produkte von der Landeshauptstadt aus aufzubauen. Wir stellen …
"isartau": Leinen los für Münchner Hunde

Kommentare