Ohrenquallen lassen sich auch zu Hause im Aquarium halten. Foto: Florian Schuh
+
Ohrenquallen lassen sich auch zu Hause im Aquarium halten. Foto: Florian Schuh

Nichtschwimmer: Quallen brauchen ein Aquarium mit Strömung

Auch Quallen lassen sich daheim im Aquarium halten. Allerdings nicht in jedem beliebigen. Ein paar Dinge sind zu beachten, damit sich die Tiere wohlfühlen.

Berlin (dpa/tmn) - Quallen können auch gut im Aquarium leben. Geeignet sind beispielsweise Ohrenquallen (Aurelia aurita), erklärt Andreas Berns am Stand des Verbandes Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde. Sie seien für den Menschen ungefährlich.

Wichtig: Die Quallen brauchen ein spezielles Aquarium mit Strömung. "Denn sie können selber nicht schwimmen", erläuterte Berns auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Außerdem dürfen weder Pflanzen noch Steine in das Becken - daran könnten sich die Quallen lebensgefährlich verletzen. Generell leben sie nicht lang - sobald sie sich vom Polypen zur Medusa entwickelt haben, sind es noch etwa sechs Monate.

Wie groß das Becken sein sollte, hängt von der Zahl der Tiere ab. Ein kleines geeignetes Aquarium mit Strömung koste etwa 250 Euro, sagt der Experte vom Kölner Aquarienverein. Es mache ihnen auch nichts aus, einzeln gehalten zu werden. Eine Aurelia aurita koste rund 35 Euro. Die Quallen fressen rotes Phytoplankton.

Auch interessant

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Türschild zum Selberbeschriften

Türschild zum Selberbeschriften

Türschild zum Selberbeschriften

Meistgelesene Artikel

Dieser Hund hat einen kugelrunden Kopf

Das flauschige Hündchen namens Tori hat eine außergewöhnliche Frisur. Auf seiner Instagram-Seite präsentiert es stolz seinen Kugel-Kopf.
Dieser Hund hat einen kugelrunden Kopf

Kost und Kameraden: Was Guramis im Aquarium brauchen

Sie sind bekannt dafür, dass sie ungern alleine leben. Guramis möchten mit anderen Guramis zusammen sein. Wer diese Labyrinthfische im Aquarium hat, sollte aber auch …
Kost und Kameraden: Was Guramis im Aquarium brauchen

An die Münchner, die den Dreck ihrer Hunde nicht wegmachen

München - Hundetrainerin Nathalie Örlecke hat den Münchnern, die den Dreck ihrer Hunde nicht wegmachen, etwas Wichtiges zu sagen. Lesen Sie ihren wütend geschriebenen …
An die Münchner, die den Dreck ihrer Hunde nicht wegmachen

Labradoodle und Co: Designer-Hunde vor dem Kauf prüfen

Goldendoodle, Labradoodle oder Woodle: Mischungen aus verschiedenen Hunderassen sind beliebt. Doch die Kreuzungen sind, bezogen auf ihre Gesundheit, mitunter riskant. …
Labradoodle und Co: Designer-Hunde vor dem Kauf prüfen

Kommentare