Die schwarz-gelockten Ouessantschafe sind offiziell die kleinste Schafrasse Europas. Foto: Florian Schuh
+
Die schwarz-gelockten Ouessantschafe sind offiziell die kleinste Schafrasse Europas. Foto: Florian Schuh

Ouessantschafe sind handzahme Mini-Rasenpfleger

Sie sind klein, brauchen Gleichgesinnte und fressen gerne Heu: Quessantschafe. Die Tiere eignen sich auch bei wenig Platz.

Berlin (dpa/tmn) - Ouessantschafe sind offiziell die kleinste Schafrasse Europas. Deshalb kann man sie auch schon halten, wenn man nicht allzu viel Platz hat - denn bei Schafen berechnet sich der nötige Platz nach Körpergröße.

"Da es Herdentiere sind, muss man mindestens drei halten. Dafür braucht man mindestens 1000 Quadratmeter Weidefläche", erklärt Ralf Artelt von der Vereinigung Deutscher Schafzuchtverbände auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Diese teilt man am besten auf, damit die Tiere die Hälften nacheinander abgrasen können.

Außerdem fressen die schwarz-gelockten Ouessantschafe etwas Heu - und man kann sie mit Kraftfutter anlocken, um sie handzahm zu machen. Manche Halter erfreuen sich dann an den zahmen Tieren - und sie sparen sich das Rasenmähen.

Außerdem brauchen die Tiere einen kleinen Unterstand und einen Salzleckstein. Praktisch: Um sie zu transportieren, brauchen Halter nicht mal einen Anhänger. Ouessantschafe sind so klein, dass Ralf Artelt sie in großen Hunde-Transportboxen - etwa für Schäferhunde - im Kofferraum transportiert.

Auch interessant

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Vor dem Urlaub: Was Fischbesitzer tun sollten

Wer ein Aquarium besitzt, sollte ein paar Tage vor dem Urlaub aktiv werden. Sonst kann es für Fische während der Abwesenheit eng werden.
Vor dem Urlaub: Was Fischbesitzer tun sollten

Fuchsbandwurm: Für Haustier und Mensch gefährlich

Füchse können Bandwürmer haben. Manchmal wird der Befall über Mäuse an Haustiere weitergetragen. Ob Hund oder Katze - sind die erst einmal am Bandwurm erkrankt, wird es …
Fuchsbandwurm: Für Haustier und Mensch gefährlich

Ein Hund zum Teilen: Für Halter mit wenig Zeit

Einen Hund teilen wie eine Wohnung oder ein Auto? Beim Dog-Sharing treffen Hundebesitzer mit wenig Zeit auf Menschen, die sich kein eigenes Tier anschaffen wollen oder …
Ein Hund zum Teilen: Für Halter mit wenig Zeit

Straßenhunde: Konkurrenz für heimische Tierheimhunde

Hunde, Katzen und Co. aus dem Tierheim werden nicht immer vermittelt. Das Angebot ist größer als die Nachfrage. Zudem wollen sich viele potenzielle Halter einen Hund aus …
Straßenhunde: Konkurrenz für heimische Tierheimhunde

Kommentare