Die letzten Vögel verlassen die Nistkästen. Danach können sie für den Winter vorbereitet werden. Foto: Bernd von Jutrczenka
+
Die letzten Vögel verlassen die Nistkästen. Danach können sie für den Winter vorbereitet werden. Foto: Bernd von Jutrczenka

Parasiten und alte Eier: Vogelkästen jetzt reinigen

Der Herbstputz bei Nistkästen steht an. Wenn die letzten Vögel das Nest verlassen haben, sollte aufgeräumt werden. Wie man dabei am besten vorgeht, erklärt die Organisation Aktion Tier.

Berlin (dpa/tmn) - Wer einen Nistkasten im Garten oder am Haus hat, sollte ihn am besten jetzt reinigen. Das ist etwa der Zeitpunkt, wenn die letzten Vogeljungen ausgeflogen sind und noch keine neuen Bewohner im Kästchen sitzen.

Das Saubermachen sei wichtig, da sich in den Nestern oft Parasiten wie Milben, Zecken und Flöhe tummeln, teilt die Organisation Aktion Tier mit.

Außerdem könnten auch noch unausgebrütete Eier und tote Küken im Vogelkasten sein. Wer sich davor ekelt, zieht am besten Gartenhandschuhe an, und entfernt dann das Nistmaterial. Während des Winters nutzen manche Vögel das geputzte Kästchen, aber auch andere Tiere wie Schmetterlinge oder Wespenköniginnen.

Mehr zum Thema

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Gassigehen: Hundehaufen gehören nicht aufs Feld

Ein Hund muss immer wieder raus. Zum einen braucht er Bewegung, zum anderen will er sein Geschäft erledigen. Auf Weiden sind Hundehaufen nicht gerne gesehen.
Gassigehen: Hundehaufen gehören nicht aufs Feld

Warum Fruchtfliegen riesige Spermien haben

Die Fruchtfliege Drosophila bifurca ist bloß wenige Millimeter groß, produziert aber knapp sechs Zentimeter lange Spermien. Was hat es damit auf sich?
Warum Fruchtfliegen riesige Spermien haben

Verlassene Vogelkinder: Nicht immer aus dem Nest gefallen

Tierschutzorganisation Peta: Ob ein verlassenes Vogelkind tatsächlich aus dem Nest gefallen ist, verrät das Gefieder. Ist es wirklich noch nicht flügge, können …
Verlassene Vogelkinder: Nicht immer aus dem Nest gefallen

Die Katze ist beliebtestes Haustier der Deutschen

Die Katze ist einer Umfrage zufolge das beliebteste Haustier der Deutschen. Beinahe jeder dritte Bundesbürger (29 Prozent) hält demnach eine Katze zu Hause, wie die GfK …
Die Katze ist beliebtestes Haustier der Deutschen

Kommentare