+
Die Höhlenschönnatter hat sowohl zwei Luft- als auch zwei Speiseröhren. 

Biologische Besonderheit

Schlange mit zwei Köpfen im Rostocker Zoo

Rostock - Eine biologische Besonderheit, die sehr selten vorkommt, sagen Experten: eine Schlange mit zwei Köpfen. Besucher des Rostocker Zoos können ein solches Phänomen jetzt sehen.

Im Rostocker Zoo ist eine Schlange mit zwei Köpfen zu sehen. Das bereits im Juni vergangenen Jahres geschlüpfte Tier ist inzwischen 65 Zentimeter groß und etwa 45 Gramm schwer.

Die Höhlenschönnatter wurde in ein Terrarium im Haus der Menschenaffen Darwineum gebracht, wie der Zoo mitteilte. "Die Schlange frisst selbstständig und kann auch mit beiden Köpfen Nahrung aufnehmen, aber nur jeweils mit einem Kopf fressen", so die Kuratorin Antje Zimmermann.

Neben den zwei Köpfen habe das Tier mit dem zoologischen Namen Orthriophis taeniurus ridleyi zwei Luft- und Speiseröhren, die sich zu jeweils einer vereinen. Alle anderen Organe seien nur einmal vorhanden.

"Es handelt sich hier um eine biologische Besonderheit, die sehr selten vorkommt", sagte Zimmermann. Der Hintergrund sei ein nicht abgeschlossener Teilungsvorgang. Wie bei der Entwicklung von eineiigen Zwillingen beginne sich die befruchtete Eizelle zu teilen. Dann aber breche die Teilung verfrüht ab. "Je nach Zeitpunkt des Abbruchs kann das Ergebnis wie im Fall unserer Schlange ein doppelter Kopf sein", erklärte Zimmermann. "Es ist selten, dass eine Schlange mit zwei Köpfen geboren wird, aber gar nicht so außergewöhnlich", sagte Christine Kurrle vom Frankfurter Zoo. Zum Teil seien die Schlangen bis in das Erwachsenenalter lebensfähig.

Zoo Rostock

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wo kommt das Ei her? Miethennen klären Kinder auf

Gackernd läuft eine Gruppe Hühner über den Hof - aber nur für kurze Zeit, denn sie sind gemietet. Mit ihnen testen Neugierige, ob sie dauerhaft Hühner halten möchten …
Wo kommt das Ei her? Miethennen klären Kinder auf

Sommerliche Temperaturen: Was Tiere gegen die Hitze tun

Auch Tiere haben mit Hitze zu kämpfen. Die Maßnahmen gegen die hohen Temperaturen der Zwei- und Vierbeiner sind dabei sehr unterschiedlich. Ein Überblick:
Sommerliche Temperaturen: Was Tiere gegen die Hitze tun

Wie kommt denn dieser Hai in die Pfütze?

Im Kultfilm "Sharnado" werden lebende Haie durch Los Angeles gewirbelt. Im australischen Adelaide gab es nun einen ähnlichen Fall: Polizisten fanden einen Hai in einer …
Wie kommt denn dieser Hai in die Pfütze?

Warme Tage: Was bei Hitze für Hunde zählt

An heißen Tagen kann es auch für Hunde unangenehm warm werden. Deshalb sollten Halter entsprechend füttern. Außerdem macht es wenig Sinn, in der prallen Sonne spazieren …
Warme Tage: Was bei Hitze für Hunde zählt