Die Temperatur im Aquarium ist entscheidend für das Überleben der Wassertiere. Foto: The Wandering Angel (CC BY 2.0)

Süßwasserschnecken mögen kalkhaltiges Wasser im Aquarium

Zu einer guten Mischung im Aquarium gehören sie eigentlich dazu: Süßwasserschnecken. Das Problem: Zierfische lieben in der Regel kalkarmes Wasser. Die Schnecken dagegen eher hartes.

Overath (dpa/tmn) - Während viele Zierfische sehr kalkarmes Wasser im Aquarium bevorzugen, mögen Süßwasserschnecken es hart. Sie brauchen das kalkhaltige Wasser für den Bau ihres Gehäuses, wie die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren (FLH) erläutert.

Enthält das Wasser zu wenig Kalk, bekommen die Gehäuse der Weichtiere oft Löcher. Wichtig dafür ist auch die Ernährung. Die sollte mineralreich sein, empfehlen die FLH-Experten - beispielsweise Sepiaschalen seien gut geeignet. Genau wie Fische reagieren die Schnecken allerdings empfindlich auf veränderte Wasserwerte - sie sollten deshalb langsam daran gewöhnt werden.

Tipp: Für die Beleuchtung im Aquarium werden LEDs angeboten. Wer umrüsten möchte, weil etwa die bisherigen Lampen kaputt sind, muss vor allem auf die Wärme im Becken achten, erläutert der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH). Denn im Gegensatz zu anderen Lampen strahlen LEDs keine Wärme ab. Damit es Schnecken und Fischen nicht zu kalt wird, müssen Besitzer das beim Kauf des Heizstabs beachten. LEDs sind generell zwar teurer, aber sehr energieeffizient.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Tierquälerei: Fotos als Beweise sammeln

Wer beobachtet, dass Haustiere nicht artgerecht gehalten oder sogar misshandelt werden, sollte handeln. Man kann einiges tun, um dem Tier zu helfen. Was in welchem Fall …
Bei Tierquälerei: Fotos als Beweise sammeln

Aquarium: Axolotl sind gerne in kühlem Wasser

Axolotl gehören den sogenannten Querzahnmolchen. Die Tiere werden recht alt, vorausgesetzt sie bleiben gesund. Wichtig sind für die Wassertiere angenehme Temperaturen.
Aquarium: Axolotl sind gerne in kühlem Wasser

Orang-Utan überrascht Zoo-Publikum mit Jazz-Melodie

Ein Orang-Utan hat in einem australischen Zoo seine Wärter mit seiner Musikalität überrascht: Der 21-jährige Menschenaffe namens Kluet schuf mit Hilfe einer Handy-App …
Orang-Utan überrascht Zoo-Publikum mit Jazz-Melodie

Schlimmster Zoo der Welt wird dicht gemacht

Endlich hat das Leiden ein Ende: Die internationale Tierschutzstiftung "Vier Pfoten" will sich um die verbleibenden Tiere im Zoo Khan Younis kümmern. Nach langen …
Schlimmster Zoo der Welt wird dicht gemacht

Kommentare