Uuuuuund hop! Fitte Kaninchen dürften viel Spaß beim sogenannten "Kanin-Hop" haben. Foto: Jan Woitas
+
Uuuuuund hop! Fitte Kaninchen dürften viel Spaß beim sogenannten "Kanin-Hop" haben. Foto: Jan Woitas

Übers Hindernis hoppeln: Sport für Kaninchen

Münchberg (dpa/tmn) - Ob Dog-Dancing oder Agility-Training: Trendsportarten gibt es auch für Tiere. Selbstbewusste Kaninchen zum Beispiel können sich beim "Kanin-Hop" austoben.

Herumhoppeln und Springen liegen in der Natur von Kaninchen. Beim Kanin-Hop können die Nager dabei auch noch Hindernisse überwinden. Diese Sportart kommt aus Skandinavien, ist mittlerweile aber auch in Deutschland angekommen. Sie eignet sich vor allem für neugierige Vierbeiner mit viel Selbstbewusstsein.

Von Haus aus scheue Kaninchen werden jedoch keine Freude an Kanin-Hop haben, und sollten nicht dazu gezwungen werden, erläutert der Zentralverband Deutscher Rasse-Kaninchenzüchter. Wer sich für das Hindernisspringen interessiert, wendet sich am besten an eine Kanin-Hop-Gruppe in der Nähe und probiert mit seinem Vierbeiner ein kostenloses Training aus.

Wer geübt ist, kann mit seinem Tier sogar an Wettbewerben teilnehmen. Dabei müssen Kaninchen Hindernisse in Höhe von 25, 35, 40 und 45 Zentimetern überwinden. Übertriebener Ehrgeiz ist aber nicht angebracht: Das Kaninchen springt nur, wenn es springen will - und nicht, wenn es der Mensch möchte.

Auch interessant

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Meistgelesene Artikel

Labradoodle und Co: Designer-Hunde vor dem Kauf prüfen

Goldendoodle, Labradoodle oder Woodle: Mischungen aus verschiedenen Hunderassen sind beliebt. Doch die Kreuzungen sind, bezogen auf ihre Gesundheit, mitunter riskant. …
Labradoodle und Co: Designer-Hunde vor dem Kauf prüfen

„Ugliest Dog Contest“: Schaulaufen der Hässlichen

Krause Haare, wenig Fell, schlaffe Zungen, irre Blicke: Beim „Ugliest Dog Contest“ in Kalifornien werben besonders hässliche Hunde um die Gunst des Publikums. Das Fell …
„Ugliest Dog Contest“: Schaulaufen der Hässlichen

Bucheckern: Siebenschläfer müssen jetzt fressen

Siebenschläfer sind nur kurz aktiv. Jetzt, wenn es warm ist. Die putzigen Tierchen brauchen nun eine fette Beute.
Bucheckern: Siebenschläfer müssen jetzt fressen

Bei übergewichtigem Hund: Keine Rippen mehr fühlbar

Noch pummelig süß oder schon übergewichtig? Ob ihr Hund zu dick ist, können Halter gut sehen und fühlen.
Bei übergewichtigem Hund: Keine Rippen mehr fühlbar

Kommentare