Ein untergewichtiger Jungigel passt in eine Hand.Foto: Jens Wolf
+
Ein untergewichtiger Jungigel passt in eine Hand.

Untergewichtigen Jungigeln hilft ein Futterplatz im Garten

Igel lieben Milch und Brot, vertragen es aber überhaupt nicht. Trotzdem sollte man vor allem für Jungigel im Garten einen Fressplatz einrichten.

Knapp 150 Gramm bringt der stachelige Geselle auf die Waage, für ein Überleben im Winterschlaf viel zu wenig.

Die meisten erwachsenen Igel haben bereits Ende Oktober ihren Winterschlaf begonnen. Allerdings gibt es auch Jungtiere, die erst im Spätsommer geboren wurden und sich für den Winterschlaf noch etwas Speck anfuttern müssen. Sie suchen manchmal bis Dezember nach einem Platz zum Überwintern. Darauf weist die Tierschutzorganisation Aktion Tier hin. Die Jungigel sind zwar oft noch etwas untergewichtig - solange sie aber nicht offensichtlich krank sind und es noch nicht friert und schneit, sollte man sie trotzdem nicht einsammeln. Besser ist, ihnen mit einem kleinen Futterplatz zu helfen. Dort kann man dem Jungigel täglich eine Mischung aus einem speziellen Trockenfutter für Igel und Katzen-Dosenfutter anbieten.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schon gewusst? Stechmücken werden nicht vom Licht angezogen

Nicht alle Volksweisheiten erweisen sich als zutreffend: So zum Beispiel werden Stechmücken gar nicht vom Licht angezogen, sondern vielmehr ihre Artgenossen, die …
Schon gewusst? Stechmücken werden nicht vom Licht angezogen

"isartau": Leinen los für Münchner Hunde

München - „Made in Munich“ – klingt doch gut. Viele Jungunternehmer haben sich entschieden, ihre Marken und Produkte von der Landeshauptstadt aus aufzubauen. Wir stellen …
"isartau": Leinen los für Münchner Hunde

Lieber Trinkbrunnen statt Napf: Katzen sind wählerisch

Um Katzen mit genügend Wasser zu versorgen, müssen Halter manchmal kreativ werden. Einige Tiere trinken am liebsten direkt aus dem Wasserhahn, statt aus dem Napf. Aber …
Lieber Trinkbrunnen statt Napf: Katzen sind wählerisch

Grausiger Trend: Tätowieren von Nacktkatzen

Einige Liebhaber von Nacktkatzen lassen ihre Tiere tätowieren. Diese neue Modeerscheinung soll in Russland ihren Ursprung haben. Nun droht, dass dieser "Trend" auch …
Grausiger Trend: Tätowieren von Nacktkatzen

Kommentare