+
Tiere mögen ihre angestammte Umgebung. Halter sollten die Vierbeiner langsam auf eine Reise in der Transportbox vorbereiten.

Vor dem Urlaub

Tiere an Transportbox gewöhnen

Haustiere fühlen sich in gewohnter Umgebung am wohlsten, gerade der Transport zum Urlaubsziel ist daher oft mit Stress verbunden. Die "Aktion Tier" empfiehlt eine schrittweise Gewöhnung an die Box, um die Tiere auf die Reise vorzubereiten.

Berlin - In einer Transportbox im Auto oder Flugzeug zu reisen - vielen Haustieren ist das verhasst. Um die Tiere an das Prozedere zu gewöhnen, fangen Halter am besten einige Wochen vor den Ferien mit dem Üben an.

Die Aktion Tier empfiehlt folgende Schritte: Für den Anfang legen Besitzer zunächst ein Kissen und ein Leckerli in die Box. Geht es in die Box und liegt dort entspannt, können sie dann probehalber zunächst nur kurz die Tür oder den Deckel schließen.

Damit Hund oder Katze bequem reisen, ist es wichtig das der Behälter groß genug ist. Die Daumenregel ist, dass das Tier in der Box stehen, sich umdrehen und bequem liegen kann.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warme Tage: Was bei Hitze für Hunde zählt

An heißen Tagen kann es auch für Hunde unangenehm warm werden. Deshalb sollten Halter entsprechend füttern. Außerdem macht es wenig Sinn, in der prallen Sonne spazieren …
Warme Tage: Was bei Hitze für Hunde zählt

Angst vor Gewitter: Hund mit bekannten Geräuschen ablenken

Viele Hunde haben ein sensibles Gehör und reagieren empfindlich auf Gewitter und Blitze. Wenn der eigene Vierbeiner Angst hat, sollte der Besitzer ihn beruhigen. Dafür …
Angst vor Gewitter: Hund mit bekannten Geräuschen ablenken

Paar lässt Hund auf Balkon und fährt in Urlaub

Dietersheim - Wohin mit dem Haustier im Urlaub? Hundebesitzer aus Mittelfranken leinten ihr Zamperl einfach auf dem heimischen Balkon an und fuhren weg. Das Tier war der …
Paar lässt Hund auf Balkon und fährt in Urlaub

Fledermäuse: Nachtschwärmern auf der Spur

Fledermäuse leiden zunehmend unter Nahrungsmangel und der Vernichtung ihrer Lebensräume. Der Naturschutzbund bringt bei Batnights Licht ins Leben der nachtaktiven …
Fledermäuse: Nachtschwärmern auf der Spur

Kommentare