+
Krallenpflege ist auch bei Meerschweinchen wichtig. Foto: Rainer Jensen

Zu lange Krallen erschweren Meerschweinchen das Laufen

Läuft ein Meerschweinchen beschwerlich, kann das an den Krallen liegen. Sind diese zu lang geworden, sollte man sie unbedingt kürzen lassen.

Bremen (dpa/tmn) - Hat ein Meerschweinchen beim Laufen Probleme, sollten Halter sich die Krallen des Nagers genau anschauen. Sind diese zu lang, ist das für das Tier sehr schmerzhaft, erläutert der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH).

Halter bringen das Meerschweinchen am besten zum Tierarzt, der die Krallen kürzen kann. Normalerweise ist das nicht regelmäßig nötig, da sich das Tier die Krallen beim Laufen abwetzt. Damit das gut funktioniert, statten Halter das Gehege idealerweise mit unterschiedlichen Bodenstrukturen aus. Das könnten beispielsweise Kacheln, Gartenerde mit kleinen Steinchen, Matten oder Korkplatten sein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rassmo und Co.: Designerhunde und das "genetische Roulette"

Sogenannte Designerhunde sehen oft besonders niedlich aus und versprechen Vorteile - etwa für Allergiker. Aber Kritiker warnen und sprechen von "genetischem Roulette".
Rassmo und Co.: Designerhunde und das "genetische Roulette"

Vögel füttern im Winter: Mehrere Futterstellen sind besser

Im Winter Vögel zu füttern, macht Spaß. Allerdings fressen Amseln, Finken und Spatzen nicht das Gleiche - und auch nicht immer gerne gemeinsam.
Vögel füttern im Winter: Mehrere Futterstellen sind besser

Bello Bewegung verschaffen: Gutes Spielzeug für Haustiere

Haustiere spielen gerne. Das sollten Halter berücksichtigen, wenn sie zu Weihnachten ihre Vierbeiner bescheren wollen. Allerdings eignen sich nicht alle Spielzeuge als …
Bello Bewegung verschaffen: Gutes Spielzeug für Haustiere

Enten und Gänse: Höllenqualen für Federbetten und Winterjacken

Seit Menschen Federn und Daunen als fluffige Füllung für Kissen, Decken und wärmende Jacken schätzen, müssen jedes Jahr Millionen Gänse und Enten Höllenqualen leiden.
Enten und Gänse: Höllenqualen für Federbetten und Winterjacken

Kommentare