+
Auf einen Aufenthalt in Frankreich kann man sich auch online vorbereiten. Foto: Vassil Donev

"Tu as la moyenne?" - Frankreich-Austausch vorbereiten

Ein Schüleraustausch steht an. Darauf kann man sich vorbereiten. Geht es nach Frankreich, helfen zum Beispiel Onlineseiten.

Berlin (dpa/tmn) - Auf den nächsten Schüleraustausch in Frankreich können Kinder und Jugendliche sich online vorbereiten. Die Internetseite boeser-wolf.schule.de erklärt das französische Notensystem.

Denn eine französische Eins ist nicht gleich einer deutschen Eins. Außerdem erfährt man dort, was die Frage "Tu as la moyenne?" bedeutet - namlich, ob man bestanden hat. Wer lieber erst einmal sein Wissen über das deutsche Schulsystem testen will, findet auf tivi.de ein Quiz: Was ist ein blauer Brief? Was versteht man unter einer Ehrenrunde? Was bedeutet Mobbing?

Beide Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt. Dieser Dienst wird unter anderem von Jugendschutz.net getragen.

Schulnoten in Frankreich

Quiz: Schule

Klick-Tipps

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Biancas Foodblog: Fünf Tipps für griechische Lokale in München

München - Statt Wiesn-Themen gibt es diese Woche Tipps von Bianca, wo man in München gut griechisch essen gehen kann. Adressen gibt es davon ja nicht zu knapp, aber …
Biancas Foodblog: Fünf Tipps für griechische Lokale in München

„Dr. Google“ ist bei Deutschen gefragt

Symptome, Verlauf oder Behandlung - fast drei Viertel der Deutschen googelen Krankheiten im Internet. Das hat eine forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische …
„Dr. Google“ ist bei Deutschen gefragt

Italiens Lieblingswein sucht neues Image

Karierte Tischdecken und billiger Fusel in Korbflaschen war gestern. Wein muss man ernst nehmen, finden die Hersteller des Chianti Classico. Zum 300. Geburtstag von …
Italiens Lieblingswein sucht neues Image

Wie wird man EU-Beamter in Brüssel?

Rund 40 000 Menschen arbeiten europaweit für Institutionen der Europäischen Union. Der Weg bis zum EU-Beamten-Posten in Brüssel ist steinig. Deutsche Absolventen scheuen …
Wie wird man EU-Beamter in Brüssel?

Kommentare