+
Pellets sollten trocken und nicht im Wohnraum gelagert werden. Foto: Bernd Weißbrod

Bei Pellets auf DINplus-Kennzeichnung achten

Köln (dpa/tmn) - Wer auf die Kennzeichnung DINplus beim Pelletkauf achtet, ist auf der sicheren Seite. Sie legt unter anderem die Festigkeit und den Aschegehalt fest. Tipps zum richtigen Heizen mit Pellets gibt der TÜV Rheinland.

DINplus - auf diese Kennzeichnung achten Verbraucher beim Kauf von Pellets am besten. Sie besagt, dass der Ofen die seit September 2014 geltende internatonale Norm erfüllt, die unter anderem Festigkeit und Aschegehalt festlegt. Darauf weist der TÜV Rheinland hin. Beim Kauf des Ofens ist wichtig, dass er die Abgaswerte gemäß der Verordnung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes einhält. Ab dem 1. Januar 2015 dürfen Pelletöfen in Haushalten nur noch 0,03 Gramm Staub und 0,25 Gramm Kohlenmonoxid pro Kubikmeter ausstoßen.

Wer sehr viele der Holzpresslinge verheizt und ein eigenes Pelletlager braucht, sollte darauf achten, dass es vom Wohnraum getrennt und trocken ist. Vor dem Betreten ist es außerdem ratsam, 30 Minuten durchzulüften, damit eventuell entstandene Gase entweichen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polystyrol-Dämmstoffe: Fachfirma für Entsorgung beauftragen

Polystyrol-Dämmstoffe, häufig auch unter dem Herstellernamen "Styropor" zu finden, gelten ab sofort als gefährliche Abfälle. Welche Folgen hat das für Hausbesitzer und …
Polystyrol-Dämmstoffe: Fachfirma für Entsorgung beauftragen

Gartenmöbel aus Holz müssen beim Ölen trocken sein

Wenn Holzmöbel im Garten benutzt werden, brauchen sie regelmäßige Pflege. Spezielle Öle sorgen für eine Schutzschicht, mit der Stühle und Tische optimal auf die nächste …
Gartenmöbel aus Holz müssen beim Ölen trocken sein

Regelmäßig Wasser wechseln: So halten Chrysanthemen länger

Sträuße mit Chrysanthemen machen ordentlich was her. Es gibt ein paar Kniffs und Tricks, wie man den Strauß sogar bis zu zwei Wochen haltbar macht. Die Initiative …
Regelmäßig Wasser wechseln: So halten Chrysanthemen länger

Samen der Engelstrompeten im Herbst ernten

Herbstzeit ist Gartenzeit: Wer im kommenden Frühjahr eine Engelstrompete aussäen möchte, sollte in diesen Wochen die Samen ernten.
Samen der Engelstrompeten im Herbst ernten

Kommentare