+
Prachtvoll blüht die Chrysantheme. Wer sie im Topf erwerben möchte, sollte beim Kauf aber darauf achten, dass die Blüten noch geschlossen sind. Foto: Stephanie Pilick

Chrysantheme mit noch geschlossenen Blüten kaufen

Berlin (dpa/tmn) - Chrysanthemen im Topf sollten beim Kauf noch geschlossene Knospen haben. Dann können Hobbygärtner damit rechnen, dass die Blüte bis zu 40 Tage hält, erklärt der Bundesverband Einzelhandelsgärtner in Berlin.

An guter Ware sitzen die Knospen dicht an dicht, so als wirke die Pflanze wie ein großer Blütenball. Zu Hause sollte die Topfpflanze einen sonnigen und geschützten Platz bekommen. Selbst bei Regen muss der Hobbygärtner sie regelmäßig mit Gießwasser versorgen, denn die Triebe sitzen so dicht, dass nicht genug Regen die Wurzeln erreicht. Übrigens: Frostharte Chrysanthemen finden sich im Handel mit dem Namen Winteraster oder Chrysanthemum indicum. Sie erblühen Ende Oktober.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefährlicher Boom am Häusermarkt: Warnung vor der großen Blase

Die Preise vieler deutscher Immobilien steigen und steigen. Was für Mieter ein Graus ist, könnte auch für die gesamte Wirtschaft zur Gefahr werden. Experten warnen.
Gefährlicher Boom am Häusermarkt: Warnung vor der großen Blase

Das funktioniert: Inka-Lilien auf dem Balkon

Inka-Lilien sind sehr beliebt. Oft findet man sie in Gärten. Aber auch auf dem Balkon fühlen sie sich mitunter wohl.
Das funktioniert: Inka-Lilien auf dem Balkon

Vorsicht bei der Untermiete - Worauf sie achten müssen

München - Münchner sollen Zimmer an Studenten vermieten, appelliert OB Dieter Reiter – wir erklären, worauf man achten muss.
Vorsicht bei der Untermiete - Worauf sie achten müssen

Woran das liegen kann: Harte Handtücher nach Waschen

Nach einer warmen Dusche freut man sich auf ein weiches Handtuch. Aber manchmal fühlt sich der Stoff ungewöhnlich hart an. Dafür gibt es Gründe.
Woran das liegen kann: Harte Handtücher nach Waschen

Kommentare