+
Wieder sauber: Gegen Deoflecken helfen zum Beispiel spezielle Waschmittel, die auch bei Rostflecken wirken. Foto: Arno Burgi

Deoflecken auf Wäsche mit Zitronensäure behandeln

Da hilft nur noch die Säure-Lösung: Um Deoflecken wieder von der Kleidung zu entfernen, müssen Verbraucher etwas nachhelfen. Das Forum Waschen verrät, was am besten wirkt.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Deos mit Aluminium-Verbindungen können an der Wäsche auf Höhe der Achseln Flecken hinterlassen. Die gelblich-braunen und manchmal klebrigen Rückstände sind hartnäckig.

Gegen sie helfen zum Beispiel spezielle Waschmittel, die auch bei Rostflecken wirken, oder eine Zitronensäure-Lösung, erklärt das Forum Waschen. Aber es gibt auch spezielle Deoflecken-Entferner im Handel.

Nach Vorbehandlung mit diesen Produkten und Mischungen kommt die Wäsche wie gewohnt in die Waschmaschine. Bei leichten Flecken reiche eine Vorbehandlung mit einem Waschkraftverstärker.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dampfbügel-Stationen mit Druckboiler punkten im Test

Mit Dampf geht es leichter: Die Falten bügeln sich so schnell aus der Wäsche. Doch normale Bügeleisen dampfen erst ab der zweiten Stufe. Nicht nur in der Hinsicht ist …
Dampfbügel-Stationen mit Druckboiler punkten im Test

Klappmesser im Praxistest

Mal eben ganz entspannt unterwegs den Apfel schälen? Ohne Messer klappt das eher nicht. Klappmesser sind nützliche Begleiter und passen in jede Hosentasche.
Klappmesser im Praxistest

Kaputte Christbaumkugel gehört nicht in Altglascontainer

Es geht so schnell: Beim Schmücken des Weihnachtsbaumes rutscht einem rasch eine Kugel aus der Hand. Pling - und die Deko ist kaputt. Der Müll muss nun richtig entsorgt …
Kaputte Christbaumkugel gehört nicht in Altglascontainer

Die richtige Matratze finden - So geht's

Eine Matratze gehört ganz selbstverständlich zum Leben. Mit ihr hat man jeden Tag - oder besser jede Nacht - zu tun. Deshalb ist es umso wichtiger, dass die Matratze …
Die richtige Matratze finden - So geht's

Kommentare