+
Vorbild Frankreich: Ein blau angemaltes Fenster lockert die Fassade auf. Foto: Kay Nietfeld

Die Fassade aufpeppen: Farben für Fenster und Türen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Fenster sind die Augen eines Hauses. Und so wie der Mensch gerne aus ihnen schaut, so schaut er sie auch gerne an. Wie Handwerker das Fenster zum hübschen Hingucker machen.

Zum Aufpeppen der Fassade lässt sich bei Fenstern und Türen mit Farben spielen. So können Kunststofffenster mit Folien einen "Anstrich" bekommen: Im Trend liegen momentan Anthrazit sowie Holzdekore in matter Ausführung, erklärt der Verband Fenster + Fassade in Frankfurt am Main. Einige Häuser zeigen sich auch mit blauen oder grünen Fenstern. Bei Metallfenstern kommen die gewünschten Farben häufig mittels Pulverbeschichtung auf das Material, Holzfenster werden mit Lacken oder einer Lasur veredelt. Bei der Haustür können Bewohner zum Beispiel besondere Türgriffe auswählen oder Glasflächen farbig gestalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samen der Engelstrompeten im Herbst ernten

Herbstzeit ist Gartenzeit: Wer im kommenden Frühjahr eine Engelstrompete aussäen möchte, sollte in diesen Wochen die Samen ernten.
Samen der Engelstrompeten im Herbst ernten

Was der Knöterich im Garten kann

Manche Pflanze fällt im Gartenmarkt einfach nicht auf. Den Knöterich etwa würde man dort glatt übersehen, denn seine tolle Wirkung entwickelt er erst im Garten. Dort …
Was der Knöterich im Garten kann

Blaue Kübel mit silber-grüner Pflanzkombination füllen

Neue Trends gibt es nicht nur in der Mode. Auch für den Garten lassen sich diese in jeder Jahreszeit ausmachen. Drei Beispiele.
Blaue Kübel mit silber-grüner Pflanzkombination füllen

Armenische Traubenhyazinthe jetzt pflanzen

Ein echter Liebling und dazu noch pflegeleicht: Die Traubenhyazinthe. Wer den blau-violetten Blütenzauber im eigenen Garten haben will, sollte jetzt mit dem Pflanzen …
Armenische Traubenhyazinthe jetzt pflanzen

Kommentare