+
Die Beliebtheit des Kürbis ist in Deutschland ungebrochen. Es gibt unzählige Gerichte mit der bunten Frucht. Foto: Ralf Hirschberger

Ernte der Kürbisse vor dem ersten Nachtfrost

Es gibt sie in nahezu allen Größen und vielen Farben: Kürbisse. Die Haupternte ist in der Regel von August bis Oktober. Spätestens jetzt sollten die Früchte also geerntet werden, denn Nachtfrost vertragen sie nicht gut.

Bonn (dpa/tmn) - Kürbisse im Garten sollte der Hobbygärtner vor den ersten Nachtfrösten ernten. Und das vorsichtig, denn Druckstellen und Wunden führen zu schnellerem Verfaulen. Am besten wird das Gemüse bei trockenem Wetter vom Beet geholt, denn bei Feuchtigkeit faulen sie ebenfalls schneller.

Verlängern kann Gärtner die Haltbarkeit eines Kürbisses, indem er ein Stück des Stiels an der Frucht belässt. Bei 12 bis 15 Grad und trocken aufbewahrt, kann er sich laut Verbraucherinformationsdienst aid in Bonn bis zum Frühjahr halten.

Woran man erkennt, dass der Kürbis im Beet reif ist? Stielansatz und Schale sind hart und trocken. Und reife Kürbisse klingen beim Klopftest etwas hohler.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tradition zählt: Mehrheit nutzt alten Baumschmuck

Weihnachten steht vor der Tür. Bald wird der Christbaum aufgestellt, der in vielen deutschen Wohnzimmern seinen festen Platz hat. Geschmückt wird dieser von vielen mit …
Tradition zählt: Mehrheit nutzt alten Baumschmuck

Glücksbringer am Fenster: Weihnachtsnarzissen treiben

Im alten China galten blühende Weihnachtsnarzissen als Glücksbringer fürs neue Jahr. Bei uns werden die reinweißen Blüten im Dezember gerne als Schmuck fürs Fensterbrett …
Glücksbringer am Fenster: Weihnachtsnarzissen treiben

Weihnachtsstern sollte beim Kauf noch Knospen tragen

Leuchtend rot reckt der Weihnachtsstern seine Blätter entgegen. Wer diese Schönheit über die gesamte Advents- und Weihnachtszeit bewahren möchte, sollte beim Kauf und …
Weihnachtsstern sollte beim Kauf noch Knospen tragen

Bromelie mit dicken Blättern kann über der Heizung stehen

Sie gehören zu den tropischen Pflanzen, mögen aber nicht immer Wärme: Gemeint sind die Mitglieder der Bromelien-Familie. Sie unterscheiden sich in der Art ihrer Blätter. …
Bromelie mit dicken Blättern kann über der Heizung stehen

Kommentare