+
Estrich muss nach der Verarbeitung erst einmal Wochen ruhen. Foto: Nestor Bachmann

Estrich bis zu zehn Wochen Zeit zum Trocknen geben

Estrich muss einige Zeit trocknen, bevor ein Bodenbelag darüber kommen kann. Bleibt Restfeuchte zurück, droht Schimmelbildung.

Göttingen (dpa/tmn) - Wer einen Laminat- oder PVC-Boden über den frischen Estrich legen möchte, braucht Geduld. Die Schicht muss vorher unbedingt durchgetrocknet sein, betont Udo Schumacher-Ritz vom Verein zur Qualitäts-Controlle am Bau in Göttingen.

Das könne bis zu zehn Wochen dauern. Restfeuchte im Estrich kann unter einem luftdichten Bodenbelag zu Schimmelbildung führen. Daher rät der Experte auch: Gut ein Jahr lang auf Fußleisten verzichten, damit übrig gebliebene Feuchtigkeit noch wegtrocknen kann.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oberste Erdschicht vor dem Pflanzen entfernen

Der Herbst eignet sich zum Pflanzen junger Stauden. Doch diese sind meist empfindlich. Tipps, wie die Blumen und Sträucher richtig eingepflanzt werden, gibt die …
Oberste Erdschicht vor dem Pflanzen entfernen

Eigentümergemeinschaft kann Vogelfutter auf Balkon verbieten

Mit Beginn der kalten Jahreszeit legen manche Tierfreunde wieder Futter für Vögel aus. Doch Vorsicht: Wenn dadurch zu viele Tiere angelockt werden, muss das Vogelfutter …
Eigentümergemeinschaft kann Vogelfutter auf Balkon verbieten

Chilis brauchen im Herbst einen warmen Fleck

Berlin (dpa/tmn) - Experimentierfreudige Hobbygärtner ernten sie im September aus der eigenen Zucht: Chilis (Capsicum spec.) sind zwischen Ende August und Anfang Oktober …
Chilis brauchen im Herbst einen warmen Fleck

Kübelpflanzen vor Winterlagerung um rund ein Drittel kürzen

Den Sommer über haben sie den Balkon oder die Terrasse begrünt, doch schon bald müssen sie vor dem ersten Frost in Sicherheit gebracht. Vorher benötigen Küberlpflanzen, …
Kübelpflanzen vor Winterlagerung um rund ein Drittel kürzen

Kommentare