Vorsicht bei Tulpen: Nach dem Hautkontakt kann es zu Rötungen und Schwellungen kommen. Foto: Felix Zahn
+
Vorsicht bei Tulpen: Nach dem Hautkontakt kann es zu Rötungen und Schwellungen kommen.

Schön, aber giftig

Giftige Ostersymbole: Tulpen mit Handschuhen anfassen

Hobbygärtner sollten Tulpen und Osterglocken nur mit Handschuhen anfassen. Wer das vergisst oder sogar Pflanzenteile verschluckt, sollte schnell handeln.

Hamburg - Osterglocken und Tulpen sind giftig. Bei letzteren ist schon der Hautkontakt schlimm: Hobbygärtner riskieren ohne Handschuhe Jucken, Rötungen und Schwellungen. Die Giftzentrale Bonn rät zum Tragen von Handschuhen, Schutzsalben seien meist wenig wirksam. Die Reizungen heilen aber innerhalb von wenigen Tagen ohne Behandlung wieder ab.

Alle Teile der Pflanze - Blüte, Blätter, Stängel und Zwiebel - sind giftig. Das Verschlucken löst Erbrechen, Bauchschmerzen, gegebenenfalls auch einen Abfall der Körpertemperatur, Schock, Apathie und bei sehr großen Mengen einen Atemstillstand aus. Hier hilft es, reichlich zu trinken. Bei größeren verschluckten Mengen sollten Kohletabletten genommen und ein Arzt aufgesucht werden.

Auch alle Pflanzenteile der Narzisse, vor allem die Zwiebel, lösen beim Verschlucken Erbrechen, Bauchschmerzen, Übelkeit, Durchfall und leichte Apathie aus. Darauf weist die Aktion Das sichere Haus in Hamburg hin. Sogar das Blumenwasser ist giftig. Die Giftzentrale rät hier ebenfalls zu reichlich Wasser und Kohletabletten. Ein Arzt muss unbedingt aufgesucht werden. Reizungen durch das Berühren von Osterglocken kommen selten vor, bei Floristen etwa.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wann Eltern wirklich haften

Ein Dreijähriger büxt mit seinem kleinen Kinderfahrrad aus und beschädigt ein parkendes Auto. In einem anderen, weitaus tragischeren Fall sterben Kinder beim Spielen an …
Wann Eltern wirklich haften

Blühende Landschaft adé: Wiese ohne Blume, Weide ohne Kuh

Windräder statt Weizen, Solar statt Salat. Hunger nach Energie. Das verändert die Landschaft. Aber auch der internationale Wettbewerb, gestiegene Konsumbedürfnisse, …
Blühende Landschaft adé: Wiese ohne Blume, Weide ohne Kuh

Mehr Wärme: Gespaltenes Holz brennt besser

Ofenbesitzer aufgepasst: Nicht jedes Holz brennt gleich gut. Je gezielter die Vorbereitung, je besser und schonender das Feuer. Diese Dinge sollte man deshalb beim …
Mehr Wärme: Gespaltenes Holz brennt besser

Zu gut ernährt: Kapuzinerkresse blüht nicht

Keine Blüten an der Kapuzinerkresse. Was ist da los? Es kann an der Zusammensetzung des Bodens liegen.
Zu gut ernährt: Kapuzinerkresse blüht nicht

Kommentare