Jede zweite Mietnebenkosten-Abrechnung ist falsch

Düsseldorf - Jede zweite Mietnebenkosten-Abrechnung ist falsch, unvollständig oder nicht nachvollziehbar. Zu diesem Ergebnis kommen die deutschen Mietervereine.

Das teilt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf mit. Die laufenden Kosten für Heizung, Wasser, Grundsteuer, Versicherung, Aufzug oder Hausmeister könnten bei einer Wohnung mit 80 Quadratmetern zwar durchaus bis zu 2250 Euro im Jahr betragen. Es lohne sich aber immer zu prüfen, ob die Ansprüche des Vermieters zu Recht bestehen.

Mieterbund warnt vor Zusatzvereinbarungen

Weiter warnt der Mieterbund vor Zusatzvereinbarungen. Viele Vermieter versuchen, Mieter bei Vertragsbeendigung zu Zusatzvereinbarungen in ihrem Mietvertrag zu überreden. Damit verpflichten sich diese zur Durchführung von Schönheitsreparaturen, wie der Deutsche Mieterbund Landesverband Hessen mitteilt. Die Experten warnen jedoch vor solchen Vereinbarungen. Mieter sollten unter keinen Umständen unterschreiben, heißt es.

Die in vielen älteren Mietverträgen enthaltenen Klauseln zur Durchführung von Schönheitsreparaturen durch den Mieter sind unwirksam, wie der Bundesgerichtshof in mehreren Urteilen bestätigt hat. Dies versuchen manche Vermieter nach Angaben des Mieterbundes durch Zusatzvereinbarungen zu umgehen. Unterschreibt der Mieter, muss er beim Auszug die Wohnung renovieren. Der Experten raten daher, Mietverträge oder Zusatzvereinbarungen vor der Unterschrift von einem Fachmann eingehend prüfen zu lassen.

dpa/ap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Kopie oder Original? Staubsaugerbeutel im Test

Das Original ist meist teurer. Doch funktionstüchtig sind auch die Kopien. Ein Test von Staubsaugerbeuteln zeigt: Fremdgehen kann sich lohnen.
Kopie oder Original? Staubsaugerbeutel im Test

Nicht bei Hitze: Pflanzenschutzmittel versprühen

Nicht nur Pflanzen mögen die Sommerwärme, auch die Schädlinge. Daher haben viele Gartenbesitzer nun mit einem starken Schädlingsbefall zu kämpfen. Wer es mit …
Nicht bei Hitze: Pflanzenschutzmittel versprühen

Darum bleibt Strom für den Kunden teuer

An der Strombörse sind die Preise schon lange im Tiefflug. Aber viele Endkunden müssen für ihre Energie weiter tief in die Tasche greifen. Das liegt unter anderem am …
Darum bleibt Strom für den Kunden teuer

Achtung bei Küchenmaschinen: Anzahl der Anschlüsse wichtig

Wofür brauche ich eine Küchenmaschine? Wie viel Anschlüsse brauche ich? Welche Mengen verarbeite ich? Wer sich ein solches Teil anschaffen will, sollte sich …
Achtung bei Küchenmaschinen: Anzahl der Anschlüsse wichtig

Kommentare