Eine kaputte Heizung kann das Leben in einer Mietwohnung ungemütlich machen. Mieter können deshalb ihre Miete kürzen. Foto: Kai Remmers
+
Eine kaputte Heizung kann das Leben in einer Mietwohnung ungemütlich machen. Mieter können deshalb ihre Miete kürzen.

Mindesttemperatur 20 Grad

Kaputte Heizung berechtigt zur Mietminderung

Der Vermieter muss sicherstellen, dass alle Heizungen in einer Wohnung funktionieren. Tut er dies nicht oder nur verzögert, kann der Mieter die Miete mindern.

Vermieter sollten in der kalten Jahreszeit dafür sorgen, dass die Heizungen einwandfrei funktionieren. Nach der Rechtsprechung muss in allen Räumen der Wohnung tagsüber von 06.00 Uhr bis 24.00 Uhr eine Mindesttemperatur von 20 Grad Celsius erreicht werden können.

Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Zwischen 24.00 Uhr und 06.00 Uhr darf der Vermieter die Heizung zur Energieeinsparung herunterfahren. Maximal 18 Grad Celsius müssen aber möglich sein.

Sollte die Heizung ganz oder in einzelnen Räumen nicht funktionieren, muss der Mieter seinen Vermieter darüber unverzüglich informieren. Der Vermieter muss dann die Heizung reparieren lassen. Tut er das nicht oder dauert die Reparatur lange, darf der Mieter die Miete mindern. Die Höhe der Mietminderung richtet sich unter anderem nach dem Umfang des Ausfalls.

Das könnte Sie auch interessieren: Verdreckte Wohnung - Wann kann der Vermieter kündigen?

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Sandkasten im Hof: Oft müssen alle Mieter zahlen

Gemeinsame Nutzung, gemeinsame Kosten: Für eine Sandkiste im Hof sind grundsätzlich alle Mieter mitverantwortlich. Doch es gibt auch Ausnahmen, wie ein Eigentümerverband …
Sandkasten im Hof: Oft müssen alle Mieter zahlen

Überfluter Keller: Tipps für Betroffene von Starkregen

Man will schnell retten, was zu retten ist. Aber: Läuft Starkregen bei einem Gewitter in den Keller, müssen Betroffene ihre Nerven im Zaun halten. Wer geflutete Räume …
Überfluter Keller: Tipps für Betroffene von Starkregen

Muss nicht bekämpft werden: Schädling Erdbeerblütenstecher

Die Erdbeerernte steht an, doch auch ein Rüsselkäfer hat Interesse an der Frucht, genau genommen an ihren Blüten, in die er seine Eier legt. Befallene Blüten sind gut zu …
Muss nicht bekämpft werden: Schädling Erdbeerblütenstecher

In Faserrichtung: Sofa mit Fensterleder reinigen

Ein neues Sofa kauft man nicht jedes Jahr. Zum Werterhalt muss man es aber nun wirklich nicht in Folie einpacken. Aber auf Kleinigkeiten achten: Krümel von Chips etwa …
In Faserrichtung: Sofa mit Fensterleder reinigen

Kommentare