+
Der Wasserdampf setzt als Kondenswasser an den Küchenschränken ab. Köche sollten diese mit einem Tuch trocknen.

Küchentipps

Kondenswasser an Küchenschränken immer abwischen

Wenn gekocht wird, dann dampft es. Das Kondenswasser setzt sich an den Schränken ab. Am besten ist es, die Möbel gleich trocken zu wischen. Denn die Feuchtigkeit kann ihnen zusetzen.

Mannheim - Sind die Schränke in der Nähe des Herdes nach dem Kochen feucht, trocknen sie idealerweise nicht langsam von selbst, sondern werden trockengerieben.

Denn die Bauteile sind in der Regel aus Holzwerkstoffen, die sensibel auf Feuchtigkeit reagieren. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche (AMK) in Mannheim hin. Die warmen Dämpfe aus dem Kochtopf kondensieren an den kalten Möbeloberflächen.

Grundsätzlich sollte daher die Dunstabzugshaube nicht nur während des Kochens, sondern auch noch danach für eine kurze Zeit weiterlaufen. Außerdem dürfen auch Toaster, Kaffeemaschine oder Wasserkocher in Betrieb nicht direkt unter Hängeschränken stehen. Der austretende Dampf schädigt die Möbel auf Dauer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hohe Gebühr kann Reservierungsvereinbarung unwirksam machen

Wer sich ein Grundstück vor dem Kauf reserviert, muss oft einen hohen Preis bezahlen. Doch was ist, wenn die Reservierung aufgelöst wird oder der Käufer sich durch den …
Hohe Gebühr kann Reservierungsvereinbarung unwirksam machen

Immobilienverkauf sollte Mieter mitgeteilt werden

Wer eine Wohnung verkauft, sollte das seinem Mieter auch mitteilen. Denn andernfalls muss der Verkäufer unter Umständen später noch für Schäden haften.
Immobilienverkauf sollte Mieter mitgeteilt werden

Zieräpfel-Zweige für die Vase: Schneiden statt abreißen

Sie sorgen für eine Farbenfreude und sind vielseitig kombinierbar: rote Zieräpfel. Aber Vorsicht: Beim Trennen der Früchte von ihren Zweigen muss man sehr sorgsam sein, …
Zieräpfel-Zweige für die Vase: Schneiden statt abreißen

Nachbarschaftsstreit eskaliert nach diesem Brief

Immer Ärger mit den lieben Nachbarn - das Problem ist allseits bekannt. Als eine Frau einen Brief an ihre Mitmieter veröffentlicht, antworten diese prompt.
Nachbarschaftsstreit eskaliert nach diesem Brief

Kommentare