+
Frischer Basilikum hält sich länger, wenn man ihn nach dem Kauf umtopft. Foto: Andrea Warnecke

Küchenkräuter in größeres Gefäß umtopfen

Bonn (dpa/tmn) - Basilikum, Petersilie und Rosmarin kaufen Hobbyköche gern frisch - meist in Töpfen. Die Ernte reicht für viele Mahlzeiten. Damit die Pflanzen lange leben, müssen sie umgetopft werden.

Kräuter im Topf aus dem Supermarkt werden zum schnellen Verbrauch gezogen. Daher stecken sie in nur relativ kleinen Töpfen mit wenig Erde. Will der Hobbykoch länger etwas von den Kräutern haben, muss er sie bald in ein größeres Gefäß umtopfen, erklärt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Danach sollte man für zunächst rund zwölf Wochen keine Blätter ernten. In dieser Zeit bilde die Pflanze genügend Masse, damit fortlaufend Blätter und Triebe zum Gebrauch abgeschnitten werden können. Am besten stehen die Kräuter in der Küche an einem hellen Fensterbrett, sie brauchen viel Feuchtigkeit.

Man kann Kräuter auch selbst ziehen: Die Samen kommen in mit Sand gemischte Anzuchterde oder in ein spezielles Kräutersubstrat, erläutern die Gartenexperten der Landwirtschaftskammer. Die Samen von Lichtkeimern wie Basilikum, Bohnenkraut, Oregano, Estragon, Majoran, Thymian und Zitronenmelisse kommen nur oben auf die Erde. Sie dürfen bis zur Keimung aber mit Zeitungspapier bedeckt sein, die verhindert, dass die Samen austrocknen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohnen im Wagen

Trends zum Dauer-Campen als Wohnform: – letzte Zuflucht vor der Straße – Rentner mit mehr zum Leben – digitale Arbeitsnomaden
Wohnen im Wagen

Frau kürzte eigene Miete wegen Mängeln und hat nun Ärger

München - Das Haus, in dem Monika Schmucker eine Wohnung bewohnt, strotzt vor Mängeln. Beseitigt wurden sie bisher nicht - woraufhin Schmucker selbst ihre Miete kürzte. …
Frau kürzte eigene Miete wegen Mängeln und hat nun Ärger

Vermieter muss im luftdichten Bau Schimmel beseitigen

Das Gebäude ist luftdicht gebaut. In Bad, Küche und Gäste-WC entstehen Schimmelschäden. In einem solchen Fall kann der Vermieter nicht fordern, dass der Mieter achtmal …
Vermieter muss im luftdichten Bau Schimmel beseitigen

Brombeerzweige und Rosen kombinieren

Sie sind nicht nur sehr lecker, sondern auch schön anzusehen: Brombeeren. Mit ihren stacheligen Ranken und ovalen Blättern lässt sich so mancher Herbststrauß aufpeppen.
Brombeerzweige und Rosen kombinieren

Kommentare