+
Zimmerpflanzen wie die Bromelie brauchen das richtige Licht - dann kommen sie gut durch den Winter. Foto: Andrea Warnecke

Kunstlicht fördert Pflanzengesundheit im Winter

Farbenprächtige Blumen brauchen Licht - vor allem im Winter. Worauf es bei dem Kunstlicht für die schönen Zimmerpflanzen ankommt, verrät die Saarländische Gartenakademie.

Lebach (dpa/tmn) - Mit dem richtigen Licht kommen Pflanzen besser durch den Winter. Die Zimmerpflanzen Yucca, Weihnachtsstern und Kalanchoe haben einen hohen Lichtbedarf.

Wer spezielles Kunstlicht für Pflanzen im Haus einsetzt, sollte für diese Exemplare Beleuchtung mit 2000 bis 3000 Lux wählen. Dazu rät die Saarländische Gartenakademie. Aralien, Begonien, Bromelien, Dieffenbachie, Ficus, Kentia- und Kokospalmen benötigen 1000 bis 2000 Lux. Mit nur 500 bis 1000 Lux kommen Farne, Sansevieria und Usambaraveilchen zurecht.

Lux ist die Einheit der Beleuchtungsstärke eines Leuchtmittels. Sie steht für einen Lichtstrom, der an einem bestimmten Punkt ankommt. Laut dem Branchenportal "Licht.de" hat eine Kerzenflamme im Abstand von einem Meter circa ein Lux Beleuchtungsstärke.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsbaum nach Kauf abdecken und kühl lagern

Die Adventszeit hat begonnen, und viele Deutsche kaufen fleißig Tannenbäume. Damit diese aber nicht schon vor Heiligabend austrocknen, müssen Verbraucher sie gut …
Weihnachtsbaum nach Kauf abdecken und kühl lagern

Fördermaßnahmen: Hier finden Immobilienbesitzer Hilfe

Eine Immobilie kaufen oder bauen, kostet meist viel Geld. Welche Förderprogramme für Neubau- und Umbaumaßnahmen gibt es bereits?
Fördermaßnahmen: Hier finden Immobilienbesitzer Hilfe

Senfgläser ja, Trinkgläser nein: Was ins Altglas kommt

Glas ist nicht gleich Glas. Alte Glasbehälter kommen in den Container. Trinkgläser wandern in den Hausmüll. Denn sie sind keine Verpackungen und haben eine andere …
Senfgläser ja, Trinkgläser nein: Was ins Altglas kommt

Azalee: Topfballen regelmäßig in kalkfreies Wasser tauchen

Hobbygärtner müssen sich in der kalten Jahreszeit nicht langweilen. Schließlich gibt es noch die Zimmerpflanzen. Eine von ihnen ist die Azalee, bei der man sich über die …
Azalee: Topfballen regelmäßig in kalkfreies Wasser tauchen

Kommentare