+
Gibt es zu wenig Steckdosen in der Hobbywerkstatt kann eine Mehrfachsteckdose weiterhelfen. Allerdings ist auch ihre Leistung begrenzt.

Mehrfachsteckdose im Hobbyraum: Wattzahl zusammenrechnen

Wer eine Hobbywerkstatt im eigenen Haus nutzt, steht häufig vor dem Problem, dass für die benötigten Geräte die Steckdosenzahl in dem Raum nicht ausreicht. Auch eine Steckerleiste ist hier meist keine ideale Hilfe, denn ihre Wattzahl ist beschränkt.

Hamburg - Im Keller sind oft nicht ausreichend Steckdosen vorhanden. Heimwerker nutzen für ihre Arbeiten daher Steckerleisten. Sie müssen aber beachten, dass die Leistung begrenzt ist. Häufig sind es 3600 Watt. Darauf weisen die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und die Aktion "Das sichere Haus" hin. Diese Information steht auf der Steckerleiste.

Der zusammengezählte Stromverbrauch aller angesteckten Geräte, gemessen in Watt, darf diese zulässige Leistung nicht überschreiten. Denn der hohe Stromfluss erzeugt Wärme, die Stromleitungen können überhitzen. Im besten Fall greift die Sicherung und springt heraus. Im schlimmsten Fall kann ein Schwelbrand entstehen.

Auch mehrere hintereinander gestöpselte Leisten sind keine Lösung: Der Stromverbrauch der angeschlossenen Geräte addiert sich, und dieser Belastung muss die Leiste auf jeden Fall standhalten, in der alle anderen stecken.

Service:

Die Broschüre "Gefährliche Produkte in Haushalt und Freizeit" der die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und der Aktion Das sichere Haus kann kostenlos im Internet heruntergeladen werden.

Broschüre "Gefährliche Produkte in Haushalt und Freizeit"

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsbaum nach Kauf abdecken und kühl lagern

Die Adventszeit hat begonnen, und viele Deutsche kaufen fleißig Tannenbäume. Damit diese aber nicht schon vor Heiligabend austrocknen, müssen Verbraucher sie gut …
Weihnachtsbaum nach Kauf abdecken und kühl lagern

Fördermaßnahmen: Hier finden Immobilienbesitzer Hilfe

Eine Immobilie kaufen oder bauen, kostet meist viel Geld. Welche Förderprogramme für Neubau- und Umbaumaßnahmen gibt es bereits?
Fördermaßnahmen: Hier finden Immobilienbesitzer Hilfe

Senfgläser ja, Trinkgläser nein: Was ins Altglas kommt

Glas ist nicht gleich Glas. Alte Glasbehälter kommen in den Container. Trinkgläser wandern in den Hausmüll. Denn sie sind keine Verpackungen und haben eine andere …
Senfgläser ja, Trinkgläser nein: Was ins Altglas kommt

Azalee: Topfballen regelmäßig in kalkfreies Wasser tauchen

Hobbygärtner müssen sich in der kalten Jahreszeit nicht langweilen. Schließlich gibt es noch die Zimmerpflanzen. Eine von ihnen ist die Azalee, bei der man sich über die …
Azalee: Topfballen regelmäßig in kalkfreies Wasser tauchen

Kommentare