Ständiger Begleiter: Hausstaubmilben finden sich in nahezu allen Textilien, vor allem in Matrazen und Bettzeug. Abhilfe schafft etwa ein Baumgwollgewebe für die Matraze. Foto: Oliver Berg
+
Ständiger Begleiter: Hausstaubmilben finden sich in nahezu allen Textilien, vor allem in Matrazen und Bettzeug. Abhilfe schafft etwa ein Baumgwollgewebe für die Matraze. Foto: Oliver Berg

Milben beseitigen: Baumwollgewebe unter Matratze legen

Essen (dpa/tmn) - Um den allergieauslösenden Kot von Milben im Bett zu beseitigen, wird ein waschbares Baumwollgewebe unter die Matratze gelegt. Neue Studien bezeugen den Erfolg der Methode.

Unsichtbar, aber für viele Menschen eine große Belastung: Hausstaubmilben. Gegen den allergieauslösenden Kot der Spinnentiere hilft ein waschbares Baumwollgewebe. Neuesten Studien zufolge sei das die beste Möglichkeit, die Milbenbelastung im Bett zu minimieren, erklärt Claudia Wieland vom Fachverband Matratzen-Industrie in Essen. "Denn die Milben sammeln sich im unteren Teil der Matratzen, weil sie von Bewegung und vom Licht wegstreben." Das Gewebe werde am besten alle zwei Monate gewaschen, um den allergenhaltigen Kot der Milben im Bett zu reduzieren. "Für Allergiker gibt es spezielle Encasings, das sind Matratzenhüllen aus besonders dichtem Material."

An sehr heißen oder sehr kalten und trockenen Tagen kann man die Matratze auch draußen lüften, erklärt Wieland. "Denn Milben mögen keine großen Temperaturschwankungen und sterben bei großer Hitze oder Kälte ab." Grundsätzlich rät die Expertin, auf trockenes Klima im Schlafzimmer zu achten, also gut zu lüften. Das mögen die Spinnentiere nicht.

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Warum es keine Hotelzimmer mit der Nummer 420 gibt

Viele Mythen ranken sich um Zahlen - So gibt es beispielsweise wenige Hotelzimmer mit der Nummer 13. Aber was hat es mit der Zahl 420 auf sich?
Warum es keine Hotelzimmer mit der Nummer 420 gibt

Wohnungsnot im Studium: Begehrte Studentenbuden

München - Eine bezahlbare Studentenbude? In München fast unmöglich zu bekommen. Seit Pfingsten läuft die Anmeldung für Wohnheimplätze zum Wintersemester. Die Wartelisten …
Wohnungsnot im Studium: Begehrte Studentenbuden

Das sind die teuersten Wohnorte für Rentner

München - Rentner in Oberbayern haben im bundesweiten Vergleich am wenigsten von ihrer Rente: Nirgends sind die Lebenshaltungskosten höher als im Süden der Republik. …
Das sind die teuersten Wohnorte für Rentner

Umstrittene Chemikalie: Glyphosat richtig entsorgen

Glyphosat bleibt umstritten - und die Diskussion um mögliche Gesundheitsgefahren durch den Unkrautvernichter dürfte viele verunsichern. Was müssen Hobbygärtner jetzt …
Umstrittene Chemikalie: Glyphosat richtig entsorgen

Kommentare