Ist der Stamm der Pachira geflochten, reagiert die Pflanze empfindlicher auf mögliche Krankheiten. Foto: Forest and Kim Starr (CC BY 2.0)

Mit geflochtenem Stamm ist Pachira anfälliger

Ohne den Termin im Friseursalon wächst sie am besten: Die Pachira gilt zu Unrecht als komplizierte Zimmerpflanze.

Berlin (dpa/tmn) - Die vermeintliche Anfälligkeit einer Pachira (Pachira aquatica) rührt lediglich daher, dass ihr Stamm oft aus mehreren Trieben künstlich geflochten wird.

Außerdem werden die Bäumchen oft in zu kleine Töpfe gesteckt. Das erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin. Mit naturbelassenem Stamm und genügend Platz ist die Pachira ein robuster und dazu auch sehr ansehnlicher Zimmerschmuck.

Aus Mittelamerika stammend mag es die auch als Glückskastanie oder wilder Kakaobaum bekannte Pflanze hell, warm und luftfeucht. Der BDG empfiehlt, die Blätter hin und wieder mit Wasser zu besprühen und ihr so ein bisschen Tropengefühl mit hoher Luftfeuchtigkeit zu schaffen.

Ansonsten darf man beim Gießen eher sparsam sein, besonders im Winter reichen wenige Schlückchen. Da die Pachira in ihrem Stamm Wasser speichern kann, machen ihr auch kurze Trockenzeiten wenig aus. Staunässe dagegen nimmt das Bäumchen übel, der Stamm beginnt zu faulen und die Blätter fallen ab.

Mehr zum Thema

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Krickerl-Flaschenöffner aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Flaschenöffner aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Flaschenöffner aus echtem Rehgeweih - Unikat

Meistgelesene Artikel

Zu Hause arbeiten: Gewerbliche Nutzung nur mit Erlaubnis zulässig

Steuerberater, Autor oder Lehrer - viele Beschäftigte können auch zu Hause arbeiten. Das kann allerdings Ärger mit dem Vermieter geben. Denn eigentlich ist eine Wohnung …
Zu Hause arbeiten: Gewerbliche Nutzung nur mit Erlaubnis zulässig

Auch ohne Eigentümer-Beschluss: Mieter zahlt Betriebskosten

Die Betriebskostenabrechnung setzt sich aus einzelnen Posten zusammen - dazu gehören unter anderem Verwaltungsausgaben. Der Vermieter kann sie meist umlegen. Aber muss …
Auch ohne Eigentümer-Beschluss: Mieter zahlt Betriebskosten

Kampf den Pappbechern: Umweltbewusst Coffee-to-go genießen

Jede Stunde landen in Deutschland etwa 320 000 Kaffeebecher nach kurzem Gebrauch im Müll. Für Umweltschützer ist das ein vermeidbares ökologisches Desaster.
Kampf den Pappbechern: Umweltbewusst Coffee-to-go genießen

Lavendel vermehren: Reste vom Schnitt nach Blüte nutzen

Einfach Reste nutzen und den Lavendel verviefältigen. Die Sächsische Gartenakademie verrät, dass ein Zweig abgeschnitten und umgepflanzt werden kann. Der Ableger bildet …
Lavendel vermehren: Reste vom Schnitt nach Blüte nutzen

Kommentare