Knackigen Salat ernten Gärtner morgens. Foto: Kai Remmers
+
Knackigen Salat ernten Gärtner morgens. Foto: Kai Remmers

Morgens oder abends? - Richtiger Zeitpunkt der Gemüseernte

Knackig frisch oder niedrige Nitrat-Belastung: Für eins müssen sich Hobbygärtner bei der Gemüseernte entscheiden. Ob morgens oder abends - beides hat seine Vor- und Nachteile.

Bonn (dpa/tmn) - Wann der Hobbygärtner sein Gemüse am besten erntet, ist letztlich Geschmackssache. Denn ob morgens oder abends - Gründe gibt es für beides. Eine Abwägung des Verbraucherinformationsdienstes aid:

Morgens: Über den Tag verlieren die Pflanzen Wasser, vor allem bei heißer Witterung. Dadurch verliert der Zellsaft an Druck, das Gemüse wird weicher. Die Folge: Es ist schlechter haltbar. Daher raten viele Profigärtner: Am Morgen schon ernten, bevor die Verdunstung einsetzt. Blattgemüse wie Salat werden außerdem in intensiver Sonneneinstrahlung schlaff, auch sie erntet man daher möglichst früh.

Nachmittags oder abends: Die Pflanze nimmt über Nacht Nitrat aus dem Boden auf, dass sie am Tag mit Hilfe von Licht in Eiweiß umwandelt. Folglich ist es besser, nachmittags oder abends zu ernten, wenn die Nitratbelastung im Gemüse geringer ist.

Tipps des aid

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohnung gut, alles gut!

Als junges Paar eine eigene Wohnung in München zu finden, ist nicht einfach. Bene und Eileen erzählen, wie sie es nach einem halben Jahr schafften und worauf es ankommt.
Wohnung gut, alles gut!

Experiment: Studenten wohnen in Kunststoffblase

Wie schläft es sich in einer Kunststoffblase? Und wie duscht es sich in einer Telefonzelle? 20 junge Architektur-Studenten probieren es in Bochum gerade aus: Ihr …
Experiment: Studenten wohnen in Kunststoffblase

32-Jährige landet im Gefängnis - und traut dann ihren Augen kaum

Für die US-Amerikanerin Faith Melley kommt ein Schicksalsschlag nach dem anderen: Tod der Mutter, Führerschein weg, Kinder weg, dann ins Gefängnis. Danach kam es noch …
32-Jährige landet im Gefängnis - und traut dann ihren Augen kaum

Fenster putzen: Erst der Rahmen, dann das Glas

Von außen nach innen: So sollte man beim Fensterputz verfahren. Denn zuerst wird am besten der Rahmen gereinigt. Bei der Wahl des Putzmittels ist darauf zu achten, aus …
Fenster putzen: Erst der Rahmen, dann das Glas

Kommentare