Mindestens einmal im Jahr müssen Bewohner ihren Rauchmelder testen und von Schmutz befreien. Foto: Kai Remmers
+
Mindestens einmal im Jahr müssen Bewohner ihren Rauchmelder testen und von Schmutz befreien.

Leiser Ton

Piepender Rauchmelder kann auf Batterieschwäche hinweisen

Der Rauchmelder springt an - doch der Warnton ist leiser als gedacht. Dann handelt es sich in der Regel nicht um einen Feueralarm, sondern um ein Signal, dass die Batterie des Geräts schwach wird.

Berlin - Nicht jeder Signalton des Rauchmelders ist ein Alarm. Wird die Batterie schwach, zeigen die Geräte das nämlich an - und zwar mit etwas leiseren Tönen, die meist im Abstand von wenigen Minuten erklingen.

Dieser Ton wiederholt sich, bis die Batterie ausgetauscht wird. Wie dieses Signal und dazu im Vergleich der Feueralarm von Geräten verschiedener Hersteller klingen, kann auf der Seite rauchmelder-lebensretter.de angehört werden. Darauf weist das Forum Brandrauchprävention in Berlin hin.

Wichtig ist beim Austausch der schwachen Batterie, nur den Typ zu verwenden, den der Hersteller auch empfiehlt. Sonst kann das die Funktion des Gerätes beeinflussen. Ist die Batterie fest eingebaut, muss der ganze Rauchmelder ersetzt werden.

Mindestens einmal im Jahr sollten die Bewohner auch die Prüftaste des Gerätes drücken. Gibt es nach wenigen Sekunden keinen Ton von sich, ist die Funktion gestört - dann muss die Batterie oder gar der ganze Rauchmelder ausgetauscht werden. In dem Zusammenhang kann man die kleine Box an der Decke auch gleich von Staub befreien und checken, ob im Umkreis von 50 Zentimetern sich keine Hindernisse wie Möbel oder Lampen befinden.

dpa/tmn

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Meistgelesene Artikel

Wohnungsnot im Studium: Begehrte Studentenbuden

München - Eine bezahlbare Studentenbude? In München fast unmöglich zu bekommen. Seit Pfingsten läuft die Anmeldung für Wohnheimplätze zum Wintersemester. Die Wartelisten …
Wohnungsnot im Studium: Begehrte Studentenbuden

Umstrittene Chemikalie: Glyphosat richtig entsorgen

Glyphosat bleibt umstritten - und die Diskussion um mögliche Gesundheitsgefahren durch den Unkrautvernichter dürfte viele verunsichern. Was müssen Hobbygärtner jetzt …
Umstrittene Chemikalie: Glyphosat richtig entsorgen

Sauberkeit: Keine sterile Wohnung nötig

Geht es um die Verbreitung von gefährlichen Krankheitserregern, sind desinfizierende Putzmittel angebracht. Reinigt man aber lediglich die eigenen vier Wände sieht das …
Sauberkeit: Keine sterile Wohnung nötig

"Sonst schneid ich dir die Hand ab, du verlogener Dieb"

München - Unser Aufruf an die User, skurrile Aushänge aus München an uns zu schicken, bringt weiterhin Bemerkenswertes. Wie etwa den Zettel aus einem Trockenraum.
"Sonst schneid ich dir die Hand ab, du verlogener Dieb"

Kommentare