+
Wer eine Rose in einem Beet pflanzen will, in dem bereits eine andere Rose gewachsen ist, sollte den Boden zuvor austauschen.

Gartentipps

Rosen übernehmen nicht gern den Boden anderer Rosen

Werden sie krank oder wachstumsschwach, müssen alte Rosenpflanzen meist neuen Platz machen. Doch die jungen Pflanzen stellen an den freigewordenen Standort hohe Ansprüche.

Essen - Rosen sind Diven. Daher ziehen sie auch ungern an den Standort anderer Rosen. Wer eine Pflanze durch eine neue ersetzt, sollte daher erst einmal renovieren - also den Boden austauschen. Dazu rät das Blumenbüro in Essen.

Dabei kann der Boden auch gleich gut gelockert werden, denn die Wurzeln wollen weit nach unten wachsen können. Vor dem Pflanzen müssen Hobbygärtner die Rosen gut wässern. Sie kommen am besten für mehrere Stunden in ein Bad. Die Stauden bevorzugen einen sonnigen Standort, kommen aber auch im Halbschatten zurecht.

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polystyrol-Dämmstoffe: Fachfirma für Entsorgung beauftragen

Polystyrol-Dämmstoffe, häufig auch unter dem Herstellernamen "Styropor" zu finden, gelten ab sofort als gefährliche Abfälle. Welche Folgen hat das für Hausbesitzer und …
Polystyrol-Dämmstoffe: Fachfirma für Entsorgung beauftragen

Gartenmöbel aus Holz müssen beim Ölen trocken sein

Wenn Holzmöbel im Garten benutzt werden, brauchen sie regelmäßige Pflege. Spezielle Öle sorgen für eine Schutzschicht, mit der Stühle und Tische optimal auf die nächste …
Gartenmöbel aus Holz müssen beim Ölen trocken sein

Regelmäßig Wasser wechseln: So halten Chrysanthemen länger

Sträuße mit Chrysanthemen machen ordentlich was her. Es gibt ein paar Kniffs und Tricks, wie man den Strauß sogar bis zu zwei Wochen haltbar macht. Die Initiative …
Regelmäßig Wasser wechseln: So halten Chrysanthemen länger

Samen der Engelstrompeten im Herbst ernten

Herbstzeit ist Gartenzeit: Wer im kommenden Frühjahr eine Engelstrompete aussäen möchte, sollte in diesen Wochen die Samen ernten.
Samen der Engelstrompeten im Herbst ernten

Kommentare