Schöner Anblick: Die ersten Schneeglöckchen blühen bereits. Kälte kann ihnen nichts anhaben. Foto: Holger Hollemann
+
Schöner Anblick: Die ersten Schneeglöckchen blühen bereits. Kälte kann ihnen nichts anhaben. Foto: Holger Hollemann

Schneeglöckchen vertragen Minusgrade

Oldenburg (dpa/tmn) - Der milde Winter hat die Schneeglöckchen treiben lassen. Manche blühen auch schon. Doch nun wird es wieder kälter. Hobbygärtner müssen sich darüber keine Sorgen machen. Die Minusgrade machen ihnen nichts aus.

Hobbygärtner müssen sich nicht um zu früh treibende Schneeglöckchen im Garten sorgen. Zwar lassen sie bei Minusgraden die Köpfe hängen und legen die Stängel wie verwelkt auf die Seite, aber sie richten sich bei wärmeren Temperaturen wieder auf. Darauf weist die Landwirtschaftskammer Niedersachsen hin.

Schneeglöckchen, aber auch ebenso frühblühende Winterlinge und Gedenkemein haben ein natürliches Frostschutzmittel. Sie konzentrieren ihren Zellsaft durch die Einlagerung von Zucker. Außerdem verringern sie den Wasseranteil in den Zellen. So kann das Wasser in den Pflanzen bei Frost nicht gefrieren oder durch Ausdehnung die Zellen platzen lassen.

Mehr zum Thema

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Meistgelesene Artikel

Alle zwei Wochen: Bettwäsche regelmäßig wechseln

Für viele ist das Wechseln der Bettwäsche eine Gewohnheitssache - aber wer könnte schon sagen, in welchen Abständen die Bezüge ausgetauscht werden? Ein Verband erklärt, …
Alle zwei Wochen: Bettwäsche regelmäßig wechseln

Elfenblume kommt auch unter Bäumen klar

Wer es unter schattigen Bäumen bunt haben möchte, hat es nicht leicht. Denn oft machen die Baumwurzeln den Blumen die Nährstoffe streitig. Eine Pflanze hat sich jedoch …
Elfenblume kommt auch unter Bäumen klar

Schäden durch Starkregen: Auf Abschlagzahlung bestehen

Schutz gegen Elementarschäden: Ist das Haus durch Starkregen beschädigt, können Besitzer vom Versicherer eine Abschlagszahlung verlangen. Wann das geht und welche …
Schäden durch Starkregen: Auf Abschlagzahlung bestehen

Trotz Preissteigerung: In Bayern sollte man Immobilien kaufen

München - Wer in einer bayerischen Großstadt ein bezahlbares Haus oder eine Wohnung kaufen möchte, hat es nicht leicht. Die Preise steigen und steigen. Experten raten …
Trotz Preissteigerung: In Bayern sollte man Immobilien kaufen

Kommentare