Spachtel und Bürste liegen bereit. Handwerker brauchen jetzt nur ausreichend Tapete. Die Menge lässt sich leicht errechnen.
+
Spachtel und Bürste liegen bereit. Handwerker brauchen jetzt nur ausreichend Tapete. Die Menge lässt sich leicht errechnen.

Tapezier-Tipps

So berechnet man die Tapeten-Menge

Wie viele Tapetenrollen Heimwerker für einen Raum brauchen, lässt sich mit einer Formel berechnen: Die Länge aller Wände mal die Raumhöhe geteilt durch fünf. Doch warum ausgerechnet fünf dividieren?

Düsseldorf - Wer einen Raum neu tapeziert, möchte ungern zu viel Tapete kaufen. Die Faustregel für den Einkaufszettel lautet: Die Länge aller Wände mal die Raumhöhe geteilt durch fünf. Die Fünf ergibt sich aus den Maßen einer Tapetenrolle: Sie hat in der Regel eine Breite von 0,53 Metern, ist 10,05 Meter lang und reicht somit für rund fünf Quadratmeter Wandfläche. Darauf weist das Deutsche Tapeten-Institut in Düsseldorf hin.

Extra Schnittreste müssen nicht eingeplant werden, wenn Türen und Fenstern als Wandfläche eingerechnet werden. Das gilt aber nicht für gemusterte Tapeten: Hier braucht man eventuell mehr Verschnitt, da sie vielleicht mit Versatz geklebt werden müssen. Angaben dazu finden Heimwerker auf den Produkten. Oder sie informieren sich beim Verkaufspersonal, rät das Institut. Die Farben verschiedener Produktionen können unter Umständen abweichen. Daher sollten für einen Raum immer Tapeten aus der gleichen Produktionscharge gewählt werden. Informationen dazu finden sich auf dem Beipackzettel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wann Eltern wirklich haften

Ein Dreijähriger büxt mit seinem kleinen Kinderfahrrad aus und beschädigt ein parkendes Auto. In einem anderen, weitaus tragischeren Fall sterben Kinder beim Spielen an …
Wann Eltern wirklich haften

Blühende Landschaft adé: Wiese ohne Blume, Weide ohne Kuh

Windräder statt Weizen, Solar statt Salat. Hunger nach Energie. Das verändert die Landschaft. Aber auch der internationale Wettbewerb, gestiegene Konsumbedürfnisse, …
Blühende Landschaft adé: Wiese ohne Blume, Weide ohne Kuh

Mehr Wärme: Gespaltenes Holz brennt besser

Ofenbesitzer aufgepasst: Nicht jedes Holz brennt gleich gut. Je gezielter die Vorbereitung, je besser und schonender das Feuer. Diese Dinge sollte man deshalb beim …
Mehr Wärme: Gespaltenes Holz brennt besser

Zu gut ernährt: Kapuzinerkresse blüht nicht

Keine Blüten an der Kapuzinerkresse. Was ist da los? Es kann an der Zusammensetzung des Bodens liegen.
Zu gut ernährt: Kapuzinerkresse blüht nicht

Kommentare