Beim Staubsauger kommt es eher auf die Reinigungsklasse als auf die Energieeffizienz an.
+
Beim Staubsauger kommt es eher auf die Reinigungsklasse als auf die Energieeffizienz an.

Staubsauger

Energieverbrauch unterscheidet sich kaum

Ein neuer Staubsauger muss her? Kein Problem. Wären da nicht die vielen Modelle im Angebot. Welches Gerät für einen am besten geeignet ist, finden Verbraucher anhand der technischen Angaben heraus. Dabei spielt der Stromverbrauch nicht die größte Rolle.

Berlin - Verbraucher sollten beim Kauf eines neuen Staubsaugers nicht nur auf die Energieeffizienz achten. Das rät die Initiative Hausgeräte+. Denn anders als bei Waschmaschinen oder Kühlschränken seien die Unterschiede zwischen den Effizienzklassen gering.

Die Differenz zwischen jeder Klasse liege bei durchschnittlich sechs Kilowattstunden jährlich - das entspreche 1,60 Euro im Jahr. Auf dem farbigen Energielabel sind aber auch Angaben zur Saugleistung und Lautstärke des Geräts zu finden. Mit diesen Informationen können Verbraucher laut der Initiative den für sie besten Staubsauger finden. Worauf Kunden beim Kauf achten sollten:

Reinigungsklasse: Diese gibt an, wie gut der Staubsauger den Dreck aufnimmt.

Staubemissionsklasse: Sie bewertet die Sauberkeit der Ausblasluft, was für Hausstauballergiker wichtig ist.

Geräuschemission: Wer während des Saugens Musik oder das Klingeln des Telefons hören möchte, sollte ein Gerät nehmen, das weniger als 70 Dezibel laut ist.

Initiative Hausgeräte+

dpa

Auch interessant

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Türschild zum Selberbeschriften

Türschild zum Selberbeschriften

Türschild zum Selberbeschriften

Meistgelesene Artikel

Heizöl ist wieder billiger als Erdgas

Die Energiekosten für die privaten Verbraucher gehen seit zwei Jahren zurück. Auch die abgelaufene Heizperiode brachte eine Entlastung für Mieter und Hausbesitzer – vor …
Heizöl ist wieder billiger als Erdgas

Blumenpflege: Gartenrosen bis Ende Juli düngen

Wildtriebe rauben Gartenrose Nährstoffe und Wasser. Deshalb sollten sie entsprechend zurückgeschnitten werden. Auch düngen hilft einer Rose, zu wachsen. Allerdings nicht …
Blumenpflege: Gartenrosen bis Ende Juli düngen

Mietrecht: Undichte Fenster im Altbau

Es zieht, die Fenster sind undicht oder lassen sich nur schlecht schließen. Geht es um einen Altbau, ist eine Mietminderung nicht immer möglich.
Mietrecht: Undichte Fenster im Altbau

Hausbau mit 50 plus: Tipps für altersgerechte Gebäude

Im Alter und nach dem Auszug der Kinder bleiben viele Senioren in einem viel zu großen Haus zurück, um das man sich kümmern muss. Wie wäre es da mit dem Bau eines neuen, …
Hausbau mit 50 plus: Tipps für altersgerechte Gebäude

Kommentare