Umweltsiegel wie der Blaue Umweltengel kennzeichnen schadstoffarme Farben, Lacke und Lasuren für den Wohnraum. Foto: Soeren Stache
+
Umweltsiegel wie der Blaue Umweltengel kennzeichnen schadstoffarme Farben, Lacke und Lasuren für den Wohnraum. Foto: Soeren Stache

Tipps für das umweltbewusste und schadstofffreie Heimwerken

Gut für Gesundheit und Umwelt: Wer möglichst nachhaltig heimwerken möchte, sollte im Baumarkt auf die richtigen Siegel achten. Weitere Tipps gibt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Umweltverträglich, schadstoffarm und langlebig sollen heute viele Produkte sein. Auch Heimwerker können darauf achten, wenn sie sich im Baumarkt die Materialien für ihr nächstes Projekt zusammensuchen. Tipps der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen:

Streichen: Umweltsiegel wie der Blaue Umweltengel kennzeichnen schadstoffarme Farben, Lacke und Lasuren für den Wohnraum. Gesundheits- und umweltverträglicher als Lasuren und Lacke auf Lösemittelbasis sind Produkte auf Wasserbasis. Außerdem gut zu wissen: Die Eigenschaft der Wände, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben und damit das Raumklima zu regulieren, bewahren Dispersionsfarben. Scheuerfeste Latexfarben können das nicht.

Tapezieren: Raufasertapeten können aus mindestens 80 Prozent recyceltem Material hergestellt werden. Und Kleister aus Methylzellulose ist frei von problematischen Zusatzstoffen.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema

Auch interessant

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Meistgelesene Artikel

Grillsaison: Fettflecken vorbehandeln

Spritzer direkt vom Grill sind im Sommer keine Seltenheit. Wer helle Kleidung und Tischdecken wieder sauber haben will, sollte auf Vorbehandlung setzen - zum Beispiel …
Grillsaison: Fettflecken vorbehandeln

Rost-Fahrräder in den Straßen: Endstation Schrottplatz?

Viele tausend Fahrräder müssen jedes Jahr von Gittern und Pfeilern entfernt werden, weil ihre Eigentümer sie auch nach Wochen und Monaten nicht abholen. Der Schrottplatz …
Rost-Fahrräder in den Straßen: Endstation Schrottplatz?

Nach der Ernte: Johannisbeeren schneiden

Für viele Früchte im Garten hat die Erntezeit begonnen. Auch die Johannisbeeren sollten bald genießbar sein. Ist der Strauch abgeerntet, ist die Arbeit jedoch noch nicht …
Nach der Ernte: Johannisbeeren schneiden

Köstliche Sex-Beschwerde im Treppenhaus: "... warum die Frau solche Schmerzen hat"

Berlin - Da hat es ein Pärchen wohl etwas zu wild getrieben: Eine skurrile Sex-Beschwerde im Treppenhaus sorgt im Netz für Schmunzeln.
Köstliche Sex-Beschwerde im Treppenhaus: "... warum die Frau solche Schmerzen hat"

Kommentare