Wer viel Tapete übrig hat, kann seinen Treppenaufgang verschönern. Foto: Deutsches Tapeteninstitut
+
Wer viel Tapete übrig hat, kann seinen Treppenaufgang verschönern.

Treppe und Geschenktüte: Kreative Ideen für Tapetenreste

Wenn beim Renovieren ein paar Tapetenreste übriggeblieben sind, sollte man sie nicht wegwerfen. Man kann sie wunderbar zum Basteln und Dekorieren verwenden. Kreative Ideen gibt es hier:

Berlin - Beim Tapezieren bleiben oft kleine Reste übrig. Was damit tun? Das Deutsche Tapeteninstitut hat folgende Ideen:

Regale verzieren

Die Rückwände eines offenen Regals lassen sich mit Tapetenresten verzieren. Die Maße auf das Papier übertragen und ausschneiden. Erst kommt doppelseitiges Klebeband auf die Regalfläche, dann folgt der Tapetenrest.

Bunte Geschenktüte

Die bunten Tapeten eignen sich gut für eine hübsche Geschenktüte, zum Beispiel für Weinflaschen. Einfach eine solche Tüte als Vorlage nehmen und den Schnitt auf die Tapete übertragen, ausschneiden und zusammenkleben. Dann kommen noch Löcher in die Tüte für eine Kordel.

Schöne Bierdeckel

Besonders geeignet dafür sind Vinyl- oder waschbeständige Tapeten. Einfach den Bierdeckel auf die Tapete kleben und ausschneiden.

Treppen aufpeppen

Wer noch recht viel Tapete übrig hat, kann sogar seine geschlossene Haustreppe verzieren. Die im rechten Winkel zur Trittfläche stehenden Rechtecke werden ausgemessen, die Maße auf das Papier übertragen. Die Formen ausschneiden und mit dem doppelseitigem Klebeband fixieren. Falten, die beim Aufkleben entstanden sind, werden mit einem Abstreichholz geglättet, auch als Rakel bekannt.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle unter einem Dach: Pioniere wagen Generationen-Wohnen

Das Zusammenleben von Eltern, Kindern und Großeltern ist selten geworden, aber als alternatives Modell heute manchmal wieder gefragt. Die eigene Familie muss es dabei …
Alle unter einem Dach: Pioniere wagen Generationen-Wohnen

Wassereinbruch im Haus: Diese Versicherung sollten Sie haben

Mit einer Elementarschadenversicherung können sich Mieter und Eigentümer vor den finanziellen Folgen von Naturgewalten absichern. Was sie beim Abschluss der Versicherung …
Wassereinbruch im Haus: Diese Versicherung sollten Sie haben

Nach Unwettern: Elementarversicherung im Trend

Lange war die Elementarversicherung gegen Naturkatastrophen hauptsächlich ein Fall für die ganz vorsichtigen Hausbesitzer. Das hat sich geändert - doch Norddeutschland …
Nach Unwettern: Elementarversicherung im Trend

Trendgemüse Süßkartoffel: Die Batate im Garten anpflanzen

Nicht nur in der Mode, bei Möbeln und der Ernährung gibt es Trends. Auch unter den Pflanzen. Hippes Gemüse ist aktuell die uralte Nahrungspflanze Süßkartoffel. Warum? …
Trendgemüse Süßkartoffel: Die Batate im Garten anpflanzen

Kommentare