Deutsche wollen im Alter selbstständig wohnen

München - Ältere Menschen in Deutschland wollen vor allem selbstständig wohnen. Das hat eine Umfrage des Forschungsinstitutes TNS-Emnid unter 1100 Befragten ab 50 Jahren ergeben.

Nach der am Montag auf der Messe Bau in München vorgestellten Umfrage bevorzugen 67 Prozent der Mieter und Eigentümer ein selbstbestimmtes Leben in einer Wohnung oder einem Haus. Dabei gaben 80 Prozent der Befragten an, im Alter noch einmal umziehen zu wollen, wenn sich dadurch ihre Eigenständigkeit im Alltag verbessere. “Der Verlust der Selbstständigkeit ist die größte Sorge von Senioren“, sagte Emnid-Geschäftsführer Klaus-Peter Schöppner. Laut Emnid sehen die Menschen für ein selbstständiges Leben im Alter ambulante Hilfen und eine gute Infrastruktur als entscheidend an. 95 Prozent stuften die Möglichkeit, Hilfen im Haushalt und bei der Pflege in Anspruch nehmen zu können, für ihre Eigenständigkeit als wichtig ein. 94 Prozent wünschen sich Geschäfte, Ärzte und öffentliche Verkehrsmittel in ihrer unmittelbaren Nähe.

Den Einbau eines Fahrstuhls oder einer ebenerdigen Dusche halten mehr als 80 Prozent der befragten Mieter und Eigentümer ab 50 Jahren für wichtig. Nach Angaben von Verbänden der Bau- und Immobilienwirtschaft müssten in Deutschland jährlich rund 100 000 Wohnungen gebaut oder saniert werden, um den Bedarf an altersgerechtem Wohnen zu decken. “Wir brauchen deutlich mehr Wohnungsneubau, insbesondere neue barrierearme oder barrierefreie Wohnungen“, sagte der Direktor des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, laut Mitteilung.

Bereits in 15 Jahren gebe es rund zehn Millionen Privathaushalte mit Bewohnern ab einem Alter von 70 Jahren - ein Viertel aller Haushalte. Bei der Messe Bau in München zeigen bis zum 22. Januar mehr als 2000 Aussteller aus 46 Ländern neue Entwicklungen der Branche von der Energie- und Gebäudetechnik über Baumaterialien bis hin zum barrierefreien Bauen. 2009 waren 212 000 Besucher zu der Schau gekommen, die sich als Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme rund ums Bauen versteht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wann Eltern wirklich haften

Ein Dreijähriger büxt mit seinem kleinen Kinderfahrrad aus und beschädigt ein parkendes Auto. In einem anderen, weitaus tragischeren Fall sterben Kinder beim Spielen an …
Wann Eltern wirklich haften

Blühende Landschaft adé: Wiese ohne Blume, Weide ohne Kuh

Windräder statt Weizen, Solar statt Salat. Hunger nach Energie. Das verändert die Landschaft. Aber auch der internationale Wettbewerb, gestiegene Konsumbedürfnisse, …
Blühende Landschaft adé: Wiese ohne Blume, Weide ohne Kuh

Mehr Wärme: Gespaltenes Holz brennt besser

Ofenbesitzer aufgepasst: Nicht jedes Holz brennt gleich gut. Je gezielter die Vorbereitung, je besser und schonender das Feuer. Diese Dinge sollte man deshalb beim …
Mehr Wärme: Gespaltenes Holz brennt besser

Zu gut ernährt: Kapuzinerkresse blüht nicht

Keine Blüten an der Kapuzinerkresse. Was ist da los? Es kann an der Zusammensetzung des Bodens liegen.
Zu gut ernährt: Kapuzinerkresse blüht nicht

Kommentare