Die Vergleichsportale Check24 und Verivox errechneten beim Strompreis eine Durchschnittssenkung 2,4 Prozent. Foto: Jens Büttner
+
Die Vergleichsportale Check24 und Verivox errechneten beim Strompreis eine Durchschnittssenkung 2,4 Prozent. Foto: Jens Büttner

Vergleichsportale: Strom wird etwas günstiger

Berlin (dpa) - Millionen Deutsche müssen im nächsten Jahr nach Angaben von Preisvergleichsportalen etwas weniger für ihren Strom bezahlen. Mehrere Versorger kündigten für 2015 Senkungen der Grundversorgungstarife an.

Laut Check24 sinkt der Strompreis von 33 Anbietern für etwa acht Millionen Haushalte im Schnitt um 2,4 Prozent - das sind etwa 35 Euro bei einer vierköpfigen Familie im Jahr (5000 Kilowattstunden). Das Vergleichsportal Verivox erfasste 36 Versorger für gut sieben Millionen Haushalte. Auch hier beträgt die Durchschnittssenkung 2,4 Prozent.

Ein Grund sind die gefallenen Beschaffungskosten an der Leipziger Strombörse, innerhalb eines Jahres gaben sie um etwa zehn Prozent nach. Zugleich stiegen in vielen Regionen - zum Beispiel in Baden-Württemberg - die Netznutzungsentgelte. "Wer den Strom günstig eingekauft hat, kann aber trotzdem den Preis senken", sagte ein Verivox-Sprecher. Außerdem sinkt zum 1. Januar 2015 die EEG-Umlage geringfügig von 6,24 auf 6,17 Cent pro Kilowattstunde.

Preisveränderungen müssen den Kunden sechs Wochen vor Inkrafttreten - für Anfang 2015 also bis zum 20. November - mitgeteilt werden. Bis dahin werden erfahrungsgemäß voraussichtlich noch zahlreiche Versorger ihre Preise verändern.

Mitteilung Check24

Auch interessant

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See
Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Meistgelesene Artikel

Verwelktes abschneiden: Wichtigster Tipp für lange Blüte

Zum einen sehen verwelkte Blüten nicht schön aus. Zum anderen rauben sie der Pflanze Energie. Es kann also nur eine Maßnahme geben: Abschneiden.
Verwelktes abschneiden: Wichtigster Tipp für lange Blüte

Beleidigende SMS vom Vermieter: Grund für Schmerzensgeld?

Sein Ex-Vermieter beschimpfte ihn per SMS als "Schweinebacke", "asozialen Abschaum" und "Lusche allerersten Grades" - für Schmerzensgeld reicht das nach …
Beleidigende SMS vom Vermieter: Grund für Schmerzensgeld?

Fördert Tomaten-Ernte: Wöchentlich Seitentriebe abbrechen

Mancher Hobbygärnter ist fest davon überzeugt, dass Ausgeizen sinnvoll ist. Bei Tomatenpflanzen soll das Entfernen von Seitentrieben Wunder wirken.
Fördert Tomaten-Ernte: Wöchentlich Seitentriebe abbrechen

Das macht Eindruck: Beetnachbarn für Rosenblüten

Im Garten sehen abgestimmte Blühgruppen, die zu verschiedenen Jahreszeiten Akzente in den Garten bringen, gut aus. Mit dem entsprechende Partner können Hobbygärtner …
Das macht Eindruck: Beetnachbarn für Rosenblüten

Kommentare