Ob der Austausch des Heizkessels erforderlich ist, zeigen verschiedene Indizien. Hausbesitzer sollten vor allem auf die Kosten und Abgaswerte achten. Foto: Jens Büttner
+
Ob der Austausch des Heizkessels erforderlich ist, zeigen verschiedene Indizien. Hausbesitzer sollten vor allem auf die Kosten und Abgaswerte achten. Foto: Jens Büttner

Vier Gründe für den Austausch des Heizkessels

Der Sommer geht zu Ende, die Heizsaison rückt näher. Jetzt ist für viele Hausbesitzer der richtige Zeitpunkt, über die Anschaffung eines neuen Heizkessels nachzudenken. Es gibt einige gute Gründe dafür.

Berlin (dpa/tmn) - Der Staat fördert den Austausch alter Heizkessel. Für viele alte Modelle ist die Erneuerung nach 30 Jahren in der aktuellen Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) sogar vorgeschrieben.

Der Grund leuchtet ein: Die modernen Anlagen arbeiten einfach effizienter. Aber es steckt eine hohe Investition für den Hausbesitzer dahinter. Die Deutsche Energie-Agentur (dena) nennt Anhaltspunkte, wann der Austausch sinnvoll ist: 

Zu hohe Heizkosten: Wer für die Heizung und Warmwasser dauerhaft zu viel Geld bezahlt, sollte über die Erneuerung nachdenken. Dafür sollte man die Abrechnung mit jenen von vergleichbaren Haushalten vergleichen.

Warmer Heizungsraum: Ist es dauerhaft über 20 Grad warm im eigentlich nicht beheizten Heizungsraum, ist das ein Hinweis, dass die Anlage Wärme an falscher Stelle abgibt. Und das ist natürlich teure verlorene Energie. Auch der Kessel selbst sollte beim Anfassen nicht sehr warm sein.

Hohe Abgaswerte: Ein veralteter Kessel hat zu hohe Abgaswerte. Diese ermittelt der Schornsteinfeger regelmäßig, ihn am besten danach beim nächsten Mal fragen.

Rost: Hat der Kessel Rost angesetzt oder leckt er sogar, empfiehlt die dena den Austausch. Denn dann steht ohnehin eine größere Reparatur an.

Infos zum Kesselaustausch

dena-Film zum Kesselaustausch

Auch interessant

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat
Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Fischkochbuch vom Starnberger See

Meistgelesene Artikel

Grillsaison: Fettflecken vorbehandeln

Spritzer direkt vom Grill sind im Sommer keine Seltenheit. Wer helle Kleidung und Tischdecken wieder sauber haben will, sollte auf Vorbehandlung setzen - zum Beispiel …
Grillsaison: Fettflecken vorbehandeln

Rost-Fahrräder in den Straßen: Endstation Schrottplatz?

Viele tausend Fahrräder müssen jedes Jahr von Gittern und Pfeilern entfernt werden, weil ihre Eigentümer sie auch nach Wochen und Monaten nicht abholen. Der Schrottplatz …
Rost-Fahrräder in den Straßen: Endstation Schrottplatz?

Nach der Ernte: Johannisbeeren schneiden

Für viele Früchte im Garten hat die Erntezeit begonnen. Auch die Johannisbeeren sollten bald genießbar sein. Ist der Strauch abgeerntet, ist die Arbeit jedoch noch nicht …
Nach der Ernte: Johannisbeeren schneiden

Köstliche Sex-Beschwerde im Treppenhaus: "... warum die Frau solche Schmerzen hat"

Berlin - Da hat es ein Pärchen wohl etwas zu wild getrieben: Eine skurrile Sex-Beschwerde im Treppenhaus sorgt im Netz für Schmunzeln.
Köstliche Sex-Beschwerde im Treppenhaus: "... warum die Frau solche Schmerzen hat"

Kommentare