Ruhezeiten und Grillverbote regelt oft die Hausordnung. Diese muss den Mietern aber auch bekannt gemacht werden. Foto: Jens Schierenbeck
+
Ruhezeiten und Grillverbote regelt oft die Hausordnung. Diese muss den Mietern aber auch bekannt gemacht werden.

Mieter-Ratgeber

Welche Regeln Vermieter in der Hausordnung festlegen dürfen

Ob Grillen auf dem Balkon oder Fußmatte vor der Tür: Vermieter können dies in der Hausordnung untersagen. Doch es gibt auch Grenzen - zum Beispiel, wenn Mieter einen Kinderwagen oder Rollstuhl im Hausflur abstellen müssen.

Die Hausordnung legt Regeln für das Zusammenleben im Haus fest. Alle Bewohner müssen sich an die Bestimmungen halten. Wichtig ist nur, dass die Vereinbarungen allen Mietern bekannt gemacht werden - beispielsweise indem sie im Hausflur aushängen.

In einer Hausordnung kann beispielsweise geregelt werden, wann und wie gemeinschaftliche Wasch- und Trockenräume genutzt werden können, welche Gegenstände im Hof und im Keller abgestellt werden dürfen und welche Ruhezeiten gelten.

Auch Verbote können Teil der Hausordnung sein: Das Grillen auf dem Balkon, das Auslegen von Fußmatten vor der Wohnungstür sowie das Aufstellen von Schuhregalen im Hausflur können Vermieter untersagen.

Denkbar ist auch eine Vereinbarung, in welchen Zeitabständen Mieter das Treppenhaus reinigen müssen. Solche zusätzlichen Pflichten wie eine Treppenhausreinigung müssen aber auch Bestandteil des Mietvertrages sein.

Unzulässig sind Bestimmungen, die dem Mieter verbieten, einen Kinderwagen oder Rollstuhl im Hausflur an geeigneter Stelle abzustellen - wenn eine zumutbare Alternative fehlt.

dpa/tmn

Mehr zum Thema

Auch interessant

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland

Fischkochbuch vom Oberland
Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set

Gustav Klimt: Vier Teelichtgläser mit Künstlermotiven im Set
Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel

Peiting backt - Süßes aus dem Pfaffenwinkel
Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Krickerl-Messer aus echtem Rehgeweih - Unikat

Meistgelesene Artikel

Grillsaison: Fettflecken vorbehandeln

Spritzer direkt vom Grill sind im Sommer keine Seltenheit. Wer helle Kleidung und Tischdecken wieder sauber haben will, sollte auf Vorbehandlung setzen - zum Beispiel …
Grillsaison: Fettflecken vorbehandeln

Rost-Fahrräder in den Straßen: Endstation Schrottplatz?

Viele tausend Fahrräder müssen jedes Jahr von Gittern und Pfeilern entfernt werden, weil ihre Eigentümer sie auch nach Wochen und Monaten nicht abholen. Der Schrottplatz …
Rost-Fahrräder in den Straßen: Endstation Schrottplatz?

Nach der Ernte: Johannisbeeren schneiden

Für viele Früchte im Garten hat die Erntezeit begonnen. Auch die Johannisbeeren sollten bald genießbar sein. Ist der Strauch abgeerntet, ist die Arbeit jedoch noch nicht …
Nach der Ernte: Johannisbeeren schneiden

Köstliche Sex-Beschwerde im Treppenhaus: "... warum die Frau solche Schmerzen hat"

Berlin - Da hat es ein Pärchen wohl etwas zu wild getrieben: Eine skurrile Sex-Beschwerde im Treppenhaus sorgt im Netz für Schmunzeln.
Köstliche Sex-Beschwerde im Treppenhaus: "... warum die Frau solche Schmerzen hat"

Kommentare