Wowobau Town Cubes
1 von 5
Das Bauprojekt "Town Cubes" der Wowobau Wohnungsbaugesellschaft mbH schafft die eindrucksvolle Verbindung aus Nutzen uns Ästhetik.
Wowobau Town Cubes
2 von 5
Raffinierte Tiefenstaffelung, spannende Ebenen-Dynamik und ein charakterstarkes Gesamtbild: Das ist der sinnesorientierte Aspekt der Kubus-Variationen.
Wowobau Town Cubes
3 von 5
"Town Cubes" steht für moderne Stadthäuser mit aufregender Architektur in München Alt-Perlach. Die Wohnungen bieten rund 156 bis 174 Quadratmeter Wohnfläche und sind mit nachhaltiger Energiebausparweise konzipiert.
Wowobau Town Cubes
4 von 5
Die Architektur der "Town Cubes" in Alt-Perlach schöpft alle Möglichkeiten aus, die sich aus einer kubischen Grundform ergeben.
Wowobau Town Cubes
5 von 5
Der praktische ist, dass Wohnflächen sehr gut genutzt werden, dass Licht zum entscheidenden Faktor der Innengestaltung wird und sich angenehme Gelegenheiten zum "Draußenwohnen" auf geschützten Freiflächen ergeben.

Wowobau GmbH

Town Cubes: Impressionen

Die "Town Cubes" bieten spannende Architektur in München Alt-Perlach. Nun startet der Verkauf des neuen Bauprojekts der Wowobau GmbH.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Protz oder Trend? Marmormöbel sind im Kommen

Möbel aus Marmor: Der Rohstoff ist zwar mühsam abzubauen, aber leicht in die verschiedensten Formen zu bringen - perfekt also für die Wohnbranche.
Protz oder Trend? Marmormöbel sind im Kommen

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

Bereits bei der Suche nach der geeigneten Immobilie kann der Hauskauf für diejenigen zum Horror geraten, die die blumigen Beschreibungen von Maklern in den Anzeigen und …
"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

Frisches aus dem Gemüsebeet im Spätherbst

Er ist einer der letzten bunten Tupfer im Gemüsebeet zum Ende der Saison: Der Radicchio. Doch er wird nicht nur wegen seines hübschen Anblicks angebaut, sondern als …
Frisches aus dem Gemüsebeet im Spätherbst

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.